Corestate Bank strukturiert drei Immobilien-Finanzierungen mit rund 130 Millionen Euro

Die Corestate Bank, eine Tochter des Immobilien-Investmentmanagers Corestate-Gruppe, hat in den vergangenen Tagen drei komplexe Immobilien-Finanzierungen mit einem Gesamtvolumen von rund 130 Millionen Euro arrangiert. Bei den Objekten handelt es sich um von Corestate verwaltete Objekte.

In der Metropolregion Stuttgart (Leinfelden-Echterdingen) finanziert die MünchenerHyp den Ankauf des Bürocampus „Vision One“ mit einem langfristigen Darlehen in Höhe von 71 Millionen Euro. Die Bank agiert dabei als alleiniger Underwriter. Die Finanzierung erfolgt für einen geschlossenen Spezial-AIF der Corestate-Tochter Hannover Leasing, die zusätzlich zu Ihrer Funktion als Kapitalverwaltungsgesellschaft auch das Asset Management für eine kleine Gruppe institutioneller Anleger übernimmt. Der neu erbaute fünfgeschossige Gebäudekomplex verfügt über eine vermietbare Fläche von rund 25.000 Quadratmetern. Das Gebäude zeichne sich durch eine breite Mieterstruktur, eine DGNB-Gold-Zertifizierung und die in unmittelbare Nähe zum Flughafen und zur Messe Stuttgart aus.

Im Auftrag von deutschen und internationalen Investoren hat die Corestate Bank eine dreijährige Immobilienfinanzierung in Höhe von circa 31 Millionen Euro mit einer deutschen Geschäftsbank verhandelt und vertraglich umgesetzt. Die Finanzierung ist mit einem Serviced-Apartment-Haus in München besichert, das von der operativen Gesellschaft der Corestate Gruppe unter der Micro Living Marke „Jpyn“ betrieben wird.

Außerdem hat die Corestate Bank im Auftrag eines großen institutionellen deutschen Investors eine zehnjährige Immobilienfinanzierung über 27 Millionen Euro mit einer Landesbank abgeschlossen und die Auszahlung für den ersten Bauabschnitt erfolgreich begleitet. Die Finanzierung ist mit einer Immobilie in Köln besichert und besteht aus Mikro-Apartments und Wohnungen, die von operativen Gesellschaften der Corestate-Gruppe gemanagt werden. (DFPA/JF1)

Corestate Capital Holding S.A. (Corestate) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 27 Milliarden Euro. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und ist europaweit in 13 Ländern mit Niederlassungen in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London tätig.

www.corestate-capital.de

Zurück

Sachwertinvestments

Finanzvorstand Susanne Zeidler scheidet zum 31. Januar 2022 aus dem Vorstand der ...

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus hat den ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt