Deutsche Finance Group platziert 40 Millionen US-Dollar in drei Wochen

Die internationale Investmentgesellschaft Deutsche Finance Group hat bei ihrem dritten institutionellen Club-Deal für Privatanleger in drei Wochen erfolgreich ein Eigenkapitalvolumen in Höhe von rund 40 Millionen US-Dollar platziert, dies entspricht einem Gesamtplatzierungsstand von rund 70 Prozent des prospektierten Eigenkapitals von 58 Millionen US-Dollar.

Mit dem „DF Deutsche Finance Investment Fund 17 – Club Deal Boston II“ ermöglicht die Deutsche Finance Group Privatanlegern den exklusiven Zugang zu Lab-Offices, dem Immobilieninvestment der Zukunft, bei einer geplanten Laufzeit von 3,5 Jahren sowie einem prognostizierten Gesamtmittelrückfluss von 140 Prozent.

Mit dem institutionellen „Club Deal Boston II“ investieren Privatanleger gemeinsam mit institutionellen Investoren in eine Projektentwicklung für ein Labor-Büro-Gebäude mit einer Gesamtnettomietfläche von circa 31.100 Quadratmetern in der Wissensmetropole Boston. Die Immobilie „One Boynton Way“ ist das zweite Projekt des Entwicklungsgebietes und Life Science Campus „Boynton Yards“ und befindet sich etwa 1,3 Kilometer von den Stadtteilen Kendall Square und Harvard Square in Cambridge entfernt, die als das Zentrum der Biotech- und Pharmaforschung in der Region gilt. Die Nähe zu den Universitäten Harvard, MIT und Tufts stellen einen weiteren Wettbewerbsvorteil dar. Investitionen in Lab-Offices erfahren aufgrund der seit Jahren weltweit steigenden Forschungsaktivitäten für Impfstoffe und Arzneimittel derzeit eine besondere hohe Nachfrage von institutionellen Investoren und gelten deshalb als besonders zukunftsträchtig.

„Die Beitrittsphase für den Deutsche Finance Investment Fund 17 – Club Deal Boston II der Deutsche Finance Group war bis zum 31.12.2021 vorgesehen. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage gehen wir davon aus, dass das restliche Fondsvolumen von 18 Millionen US-Dollar in den nächsten 14 Tagen bereits platziert ist“, sagt Theodor Randelshofer, Vorsitzender Geschäftsführer der DF Deutsche Finance Solution. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Deutsche Finance Group

Die Deutsche Finance Group ist eine internationale Investmentgesellschaft, die Investoren Zugang zu institutionellen Märkten und exklusiven Investments in den Bereichen Private Equity Real Estate, Immobilien und Infrastruktur bietet. Die Deutsche Finance Group verwaltet rund 8,2 Milliarden Euro Assets under Management.

www.deutsche-finance-group.de

Zurück

Sachwertinvestments

Seit 1. Oktober 2021 fungiert Nadine Gelke als Director Acquisition & Sourcing ...

Die Immobilien-Investmentgesellschaften PGIM Real Estate und Aventos haben eine ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt