Domicil kauft Wohnprojekt von Instone-Tochter

Der Investment- und Asset Manager Domicil Real Estate hat für die dänische Pensionskasse PFA das Wohnprojekt „DUI 76“ im Duisburger Stadtteil Buchholz vom Instone-Tochterunternehmen Nyoo erworben. Auf dem 8.000 Quadratmeter großen Gelände eines ehemaligen Bowlingcenters entlang der Düsseldorfer Straße sollen drei Wohngebäude mit 78 Wohnungen, 70 Pkw- und 135 Fahrradstellplätzen und insgesamt 6.500 Quadratmeter Wohnraum entstehen. Das Quartier wird mit seinen begrünten Dächern den Effizienzhaus-Standard KfW 55 erfüllen. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2023 geplant.

Nyoo-Geschäftsführer Stefan Dahlmanns: „Mit dem Projekt in Duisburg-Buchholz untermauern wir unseren Anspruch, smarten Wohnraum bezahlbar zu machen. Es zeigt, dass erschwinglicher Wohnraum nicht mit Abstrichen bei der Nachhaltigkeit, der Verkehrsanbindung und letztlich bei der Lebensqualität verbunden sein muss. Die Auszeichnung des Projekts mit einem DGNB-Zertifikat sowie der zügige Verkauf an die dänische Pensionskasse PFA sprechen ebenfalls für den Erfolg des Nyoo-Konzepts.“

Das in Köln ansässige Unternehmen Nyoo spezialisiert sich auf die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum durch Standardisierung des Projektentwicklungs- und Bauprozesses. Nyoo ergänzt mit dem Projekt das bestehende Quartier mit einem breit gefächerten Wohnungsmix: vom 1,5-Zimmer-Apartment mit 46 Quadratmetern Wohnfläche bis zur Fünf-Zimmer-Maisonette-Wohnung mit 125 Quadratmetern Wohnfläche. Dank Barrierefreiheit, bodentiefen Fenstern, großen Balkon- und Terrassenbereichen und moderner Ausstattung sprechen die Wohnungen in den vier- bis sechsgeschossigen Wohngebäuden laut Unternehmen eine breite Zielgruppe von Familien, Paaren, Senioren bis hin zu Singles an.

„Mit dem ,DUI 76‘ erwerben wir erstmals eine Projektentwicklung für die PFA. Das moderne Konzept und das breite Mieterklientel passen zur Investitionsstrategie der PFA, die Wert auf einen nachhaltigen und stabilen Cashflow legt“, erklärt Andre Schmöller, Chief Investment Officer von Domicil Real Estate, und ergänzt: „Wir freuen uns, gemeinsam mit der PFA nun die vierte Transaktion zu vollziehen, nachdem wir bereits zwei großvolumige Portfolios und ein Mikroapartment in Mainz angekauft haben. Unser gemeinsames Investmentvolumen liegt nun bei mehr als einer Milliarde Euro.“

In Deutschland ist Domicil Real Estate als Asset- und Portfolio Manager für PFA tätig. Die PFA ist die größte gewerbliche Pensionskasse Dänemarks und eine der zehn größten Pensionskassen Europas. (DFPA/mb1)

Die Domicil Real Estate Group ist ein Investment- und Asset Manager mit Sitz in München.

www.domicil-group.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Asset Manager Encavis Asset Management (Encavis AM), eine ...

Im Juni 2021 hat die Investmentgesellschaft Values Real Estate den ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt