Ernst Russ steigert Umsatz und Geschäftsergebnis

Im dritten Quartal 2021 hat sich die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Asset- und Investmentmanagers Ernst Russ-Gruppe wie bereits in den Quartalen zuvor positiv entwickelt. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, profitiere Ernst Russ deutlich von der hohen Auslastung der Flotte sowie den gestiegenen Charterraten.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres setzte die Ernst Russ-Gruppe insgesamt 63,8 Millionen Euro um und steigerte damit den Vorjahreswert um 53 Prozent. Bei einem Betriebsergebnis von 19,2 Millionen Euro (Vorjahr: 3,5 Millionen Euro) wurde ein Ergebnis vor Steuern in Höhe von 16,8 Millionen Euro (Vorjahr: 4,8 Millionen Euro) erzielt. Das Konzernergebnis nach Minderheitsanteilen beträgt 10,7 Millionen Euro (Vorjahr: 3,7 Millionen Euro). Aufgrund der Flottenerweiterung hat sich ebenfalls das Schiffsvermögen um 6,9 Millionen Euro auf 126,6 Millionen Euro erhöht. Bei einem Eigenkapital von 95,9 Millionen Euro (31. Dezember 2020: 80,1 Millionen Euro) beträgt die Eigenkapitalquote 55,1 Prozent (31. Dezember 2020: 49,0 Euro).

Der Eröffnungskurs der Ernst Russ Aktie lag 2021 bei 1,31 Euro. Anfang September wurde der Höchstkurs von 4,38 Euro erzielt. Seit Jahresbeginn 2021 hat sich der Kurs der Ernst Russ-Aktie somit mehr als verdreifacht. (DFPA/JF1)

Die Ernst Russ-Gruppe ist ein börsengehandelter Asset und Investment-Manager mit Schwerpunkt auf der Assetklasse Schiff. Per 31. Dezember 2020 betreut die Unternehmensgruppe mit Sitz in Hamburg eine Flotte von 68 Schiffen.

www.ernst‐russ.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Hamburger Asset- und Investment-Manager MPC Capital hat für den „ESG Core ...

Vorstand und Aufsichtsrat der Immobilien-Investmentgesellschaft S Immo haben ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt