"Fokus Wohnen Deutschland" startet neuen Cash-Call

Von dem im Jahr 2015 aufgelegten offenen Immobilien-Publikumsfonds „Fokus Wohnen Deutschland“ des Asset Managers Industria Wohnen können seit dem 16. Mai 2022 wieder Fondsanteile gekauft werden. Damit endet die seit dem 22. November 2021 laufende Cash-Stop-Phase des Wohnimmobilienfonds.

Der „Fokus Wohnen Deutschland“ hat in seinem am 30. April 2022 abgeschlossenen siebten Geschäftsjahr fünf Objekte mit einem Investitionsvolumen von zusammen 255 Millionen Euro erworben. Insgesamt hält der Fonds derzeit 44 Objekte sowie fünf Immobilien, die noch nicht auf den Fonds übergegangen sind, weil sie sich beispielsweise noch im Bau befinden. Das Bruttofondsvermögen1 wuchs binnen Jahresfrist von 814 Millionen Euro auf 1,065 Milliarden Euro, was einer Zunahme um rund 31 Prozent entspricht. Das Nettofondsvermögen stieg im gleichen Zeitraum von 668,5 Millionen Euro auf 928,0 Millionen Euro.

Arnaud Ahlborn, Geschäftsführer von Industria Wohnen: „Wir haben die großen Liquiditätspolster des Fonds vom Ende des letzten Kalenderjahres durch unsere jüngsten Investitionen wieder reduzieren können. Parallel dazu haben wir eine gute Akquisitions-Pipeline aufgebaut, mit mehreren konkreten Objekten.“

Trotz des längeren Cash-Stops summierten sich die Nettomittelzuflüsse des Fonds im abgelaufenen Geschäftsjahr auf rund 250 Millionen Euro, die entsprechend investiert werden konnten. Ahlborn dazu: „Die deutlich gestiegene Inflation führt dazu, dass die Nachfrage nach Anteilen an Immobilienfonds gestiegen ist. Immer mehr Privatanleger investieren in Real Assets.“

Im neuen Geschäftsjahr will der Fonds seinen Wachstumskurs fortsetzen. Kerstin Dittrich, Portfoliomanagerin bei Industria Wohnen, führt aus: „Nachdem wir im September 2021 die Marke von eine Milliarde Euro Bruttofondsvermögen überschritten haben, soll der Fonds nun solide auf 1,5 Milliarden Euro wachsen. Auch im Bereich gefördertes Wohnen will Industria Wohnen das Engagement weiter ausbauen. Von Investorenseite besteht eine hohe Nachfrage, da sich hier Wirtschaftlichkeit und soziales Engagement optimal verbinden lassen. Beim ,Fokus Wohnen Deutschland´ beträgt der Anteil an gefördertem Wohnen derzeit rund 25 Prozent.“ (DFPA/TH1)

Die Industria Bau- und Vermietungsgesellschaft mbH (Industria Wohnen) mit Sitz in Frankfurt am Main ist eine Tochtergesellschaft der Becken-Gruppe. Industria Wohnen betreut als Asset Manager private und institutionelle Investoren.

www.industria-wohnen.de

Zurück

Sachwertinvestments

Am 30. Juni 2022 wurde der Handel von Aktien des Hamburger Bestandshalters ...

Henrik Gustafsson ist zum Managing Director und Head of Nordics des Asset ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt