Garbe weitet Engagement in Europa aus

Das Immobilienunternehmen Garbe-Gruppe verstärkt seine Investmentaktivitäten in Großbritannien und hat Chris Hornung als Managing Director und Country Head of UK für Garbe Industrial Real Estate und Garbe Institutional Capital an Bord geholt. Hornung soll in London die britische Präsenz der beiden Unternehmen mit einem entsprechenden Expertenteam ausbauen.

Der britische Immobilienexperte Hornung besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung im Immobilien-Investmentmarkt im Vereinigten Königreich. Dies vor allem in den Segmenten Light Industrial, Büro, Einzelhandel und Wohnen. Zuvor war er als Gründer und Managing Director der Immobilien-Investmentgesellschaft Lambert Smith Hampton Investment Management tätig, die innerhalb von fünf Jahren auf eine Milliarde Euro Assets under Management anwuchs.

„Wir investieren bereits seit dem Jahr 1999 erfolgreich im Vereinigten Königreich, das zu den bedeutendsten und transparentesten Immobilienmärkten in Europa gehört. Im Rahmen unserer europaweiten Expansion verfolgen wir einen Boots-on-the-Ground-Ansatz. Das bedeutet, wir setzen auf die Präsenz vor Ort, um den Markt mit Fokus auf die Segmente Logistik und Wohnen nach attraktiven Investmentmöglichkeiten zu sondieren“, erläutert Christopher Garbe, geschäftsführender Gesellschafter von Garbe. „Mit Chris Hornung haben wir einen äußerst erfahrenen und lokal eng vernetzten Immobilienexperten gewonnen, der unsere Investmentstrategie zielgerichtet umsetzen wird.“

Garbe Institutional Capital hat im Dezember 2021 die Auflage des „Garbe European Residential Fund“ verkündet. Der offene Spezial-AIF investiert in Wohnen in A- und B-Städten in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien und den Metropolregionen von Prag (Tschechien) und Warschau (Polen). Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund 800 Millionen Euro.

Zudem investiert Garbe Industrial Real Estate für seine paneuropäischen Logistikfonds in Großbritannien. So ist für den neuen Fonds „Garbe Logistikimmobilien Fonds Plus III“ ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund drei bis fünf Milliarden Euro in Europa geplant. Dabei liegt der Fokus auf Core- beziehungsweise Core+-Logistikimmobilien unter Ergänzung von Light-Industrial und Value-add Investments in Deutschland, den Niederlanden, Frankreich, Großbritannien, Italien und Tschechien und Polen. (DFPA/JF1)

Die Garbe Institutional Capital GmbH mit ihren Standorten in Hamburg und Amsterdam versteht sich als vollintegrierte Immobilien-Management-Plattform mit den Leistungsbereichen Asset- und Portfoliomanagement für Gewerbe- und Wohnimmobilien. Das Unternehmen initiiert, strukturiert und verwaltet Immobilienanlagen im Auftrag institutioneller Investoren und deckt dabei alle Risikoklassen ab. Mit den Büros in Amsterdam und Prag verfügt die Garbe Institutional Capital derzeit über zwei Niederlassungen außerhalb des Heimatmarktes. Garbe Institutional Capital GmbH gehört wie ihre Schwestergesellschaften Garbe Industrial Real Estate GmbH und Garbe Immobilien-Projekte GmbH zur Garbe und Nixdorf Holding (GuN Holding).

www.garbe-institutional.de

Zurück

Sachwertinvestments

Finanzvorstand Susanne Zeidler scheidet zum 31. Januar 2022 aus dem Vorstand der ...

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus hat den ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt