Immac Group investiert über Spezial-AIF erstmals in US-Energiesektor

Mit dem „DFV Infrastruktur I US Energie“ hat die DFV Deutsche Fondsvermögen einen geschlossenen Spezial-AIF initiiert, der sich über eine Tochtergesellschaft in den USA an zwei Zielfonds im US-Energiesektor beteiligt. Die beiden Private-Equity-Fonds mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 10,25 Milliarden US-Dollar sind bereits geschlossen und waren laut Immac Group deutlich überzeichnet.

Die beiden Zielfonds investieren in Unternehmen, die sich mit der Exploration und der Förderung von Gas und Öl befassen, beziehungsweise in Unternehmen, die Gas und Öl transportieren und lagern sowie die infrastrukturellen Voraussetzungen dafür schaffen. Der „DFV Infrastruktur I US Energie“ trägt mit zehn beziehungsweise fünf Millionen US-Dollar rund 0,15 Prozent des Fondskapitals einen für die beiden Zielfonds eher unbedeutenden Anteil bei, eröffne erfahrenen Anlegern in Deutschland aber „die einmalige Chance einer außergewöhnlich lukrativen Beteiligung in einem hochprofessionellen Gesellschafterkreis“. Das von den Eigentümern mit über 30 Jahren Erfahrung geführte Management der Zielfonds weist laut Immac Group einen beeindruckenden Trackrecord auf.

Bevor die DFV Deutsche Fondsvermögen die Investitionsentscheidung getroffen hat, wurde vom hauseigenen Research eine umfassende Studie des Öl- und Gasmarkts und dessen zu erwartender Entwicklung bis ins Jahr 2050 unter volkswirtschaftlichen Aspekten erstellt. Die Studie kann beim Vertrieb der Immac Group abgerufen werden. Die Mindestbeteiligung des „DFV Infrastruktur I US Energie“ beträgt 250.000 US-Dollar zuzüglich zwei Prozent Agio. Die geplante Laufzeit des AIF endet am 31. Dezember 2027.

Quelle: Pressemitteilung Immac Group

Die Immac Holding AG ist ein Investmentunternehmen für Sozialimmobilien mit Sitz in Hamburg. Die Immac-Gruppe hat bislang rund 90 Fonds mit über 140 Objekten im Bereich Pflegezentren, Kliniken und betreute Wohnanlagen mit einem Volumen von rund 1,5 Milliarden Euro initiiert. Sie ist in Deutschland, England, Irland, Österreich und den USA tätig.

www.immac.de

Die DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH ist ein Fondsinitiator der Hamburger Immac-Gruppe. Das 2008 gegründete Unternehmen ist auf Immobilien und Infrastrukturprojekte in Deutschland, Österreich und anderen europäischen Ländern sowie den USA spezialisiert. (JF1)

www.dfv-invest.com

Zurück

Sachwertinvestments

Im ersten Halbjahr 2022 haben sich mehr als 750 Anleger mit 13,3 Millionen Euro ...

Das Hamburger Family Office Lennertz & Co. setzt mit dem "LCO Venture US II" ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt