Impact-Fonds von Mirova investiert in drei Projekte für nachhaltige Landnutzung

Der in Kooperation mit der Konvention der Vereinten Nationen zur Bekämpfung der Wüstenbildung (UNCCD) aufgelegte "Land Degradation Neutrality Fund" des französischen Impact-Investment-Managers Mirova investiert 38 Millionen US-Dollar in drei neue Projekte in Marokko, in Brasilien und auf den Philippinen. Damit umfasst das Investmentportfolio des Fonds neun Projekte und Programme in elf Ländern, die ressourcenschonende, landwirtschaftliche Produktionsbereiche wie etwa Holz, Kaffee, Kakao, Früchte und Nüsse fördern.

In Marokko unterstützt der Fonds die Atlas Fruits Company bei der Umsetzung nachhaltiger Praktiken in der Zitrusfrüchteproduktion. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Bewirtschaftung der Wasserressourcen. Dafür erwirbt er eine Minderheitsbeteiligung an Atlas Fruits Company, um die Bewässerungssysteme zu verbessern, Agroforstsysteme einzurichten und die bestehenden Obstplantagen zielgenau weiterzuentwickeln.

In Brasilien unterstützt der Fonds in Kooperation mit der französischen SLB-Gruppe Aloe Agroflorestal bei der Entwicklung von Projekten zur Bodensanierung. Diese erste Investition in Brasilien zielt auf die Wiederherstellung von bis zu 2.000 Hektar degradierter Flächen durch nachhaltige Forstwirtschaft ab.
Auf den Philippinen hilft der Fonds Kennemer bei der Umsetzung nachhaltiger agroforstwirtschaftlicher Praktiken im Kakao- und Fruchtsektor, in Partnerschaft mit mehr als 19.000 unabhängigen Erzeugern.

Der 2018 mit einem Zielvolumen von 300 Millionen US-Dollar in Luxemburg aufgelegte "Land Degradation Neutrality Fund" soll Kapital öffentlicher und privater Anleger für Projekte einwerben, die einen Beitrag zur Landdegradationsneutralität (LDN) in Entwicklungsländern leisten. Dafür stellt er langfristiges Kapital und technische Hilfe für eine veränderte Landnutzung bereit, die eine Trendumkehr von Bodendegradation und nicht nachhaltiger Landnutzung hin zu Bodensanierung und nachhaltiger Landnutzung bewirken. Bislang konnte Mirova 200 Millionen US-Dollar für den Fonds einwerben. (DFPA/jpw1)

Mirova ist ein weltweit tätiger Impact-Investment-Manager mit Sitz in Paris. Das Tochterunternehmen von Natixis Investment Managers beschäftigt rund 140 Mitarbeiter und verwaltet 27,2 Milliarden Euro Assets under Management.

www.mirova.com

Zurück

Sachwertinvestments

Die auf die Produktion von nachhaltigem Gemüse spezialisierte Bio-Frost Westhof ...

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Patrizia hat Jérôme Delaunay als neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt