Kontora legt erstes geschlossenes Sondervermögen nach Fondsstandortgesetz auf

Vier Wochen nach dem Inkrafttreten des neuen Fondsstandortgesetztes Anfang August 2021 hat das Hamburger Multi-Family Office Kontora über seine Kapitalverwaltungsgesellschaft das Sondervermögen „GSV Invest 01“ mit Unterstützung der Verwahrstelle Caceis aufgelegt. Das Zielvolumen des Sondervermögens beträgt 100 Millionen Euro.

Anfang August 2021 hatte der Gesetzgeber mit dem Fondsstandortgesetz den Weg für sogenannte geschlossene Sondervermögen freigemacht. Dies ermöglicht kirchlichen Vermögen und Stiftungen mehr Flexibilität in der Auswahl ihrer Investments. Bislang konnten Investments, die Einkünfte aus Gewerbebetrieb generieren, nicht oder nur in geringem Umfang umgesetzt werden. Diese Investments sind zudem verwaltungsintensiv, da zum Beispiel Steuererklärungspflichten im Ausland vorliegen können. Geschlossene Sondervermögen bieten nun erstmalig die Möglichkeit diese Problematik zu lösen.

Henning Landsiedel, Geschäftsführer der Kontora Kapitalverwaltungsgesellschaft, erläutert: „Wir sind sehr zufrieden über die enge Zusammenarbeit mit unserer Verwahrstelle Caceis, die uns schnell und flexibel unterstützt hat, um dieses Sondervermögen technisch und prozessual per Ende August 2021 aufzusetzen, nachdem das Fondsstandortgesetz gerade erst zum 2. August 2021 in Kraft getreten war.”

Anja Maiberger, Managing Director bei Caceis in Deutschland und für Vertrieb und Business Development verantwortlich, ergänzt: „Kontora ist ohne Frage ein First Mover hinsichtlich des geschlossenen Sondervermögens in Deutschland. Für uns bei Caceis war daher völlig klar, dass wir Kontora dabei unterstützen das Sondervermögen wirklich sehr schnell an den Markt zu bringen. Als lösungsorientierter Partner und Dienstleister unserer Kunden stehen wir stets in engem Austausch mit unseren Kunden, um uns regelmäßig hinsichtlich derer Bedürfnisse sowie auch der Investorenbedürfnisse auszutauschen.” (DFPA/JF1)

Die Caceis Bank gehört zur französischen Bankengruppe Crédit Agricole. Die Unternehmensgruppe bietet Asset-Servicing-Dienstleistungen wie Verwahrstellen- und Custody-Services, Fondsadministration und Fonds-Distributions-Support für institutionelle Kunden und Geschäftskunden an. Mit 4,2 Billionen Euro Assets under Custody und 2,2 Billionen Euro Assets under Administration bezeichnet sich das Unternehmen als einen der Weltmarktführer im Bereich Asset Servicing (Stand: 31. Dezember 2020).

www.caceis.com

Die Kontora Family Office GmbH ist ein unabhängiges Multi Family Office für die Beratung und Umsetzung von Vermögensstrategien mit Sitz in Hamburg. Zu den Mandanten zählen Familien, Unternehmer, Single Family Offices und Non-Profit-Organisationen wie Stiftungen, Verbände und kirchliche Vermögen.

www.kontora.com

Die Kontora Kapitalverwaltungs GmbH mit Sitz in Hamburg ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Kontora Family Office GmbH.

www.kontora-kvg.com

Zurück

Sachwertinvestments

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Acron gibt die Ernennung von Henrik Peters ...

Seit Oktober 2021 ergänzen Aliya Mogireva (29) als Real Estate Transaction ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt