One Group platziert "ProReal Europa 9" mit Rekordergebnis und startet Folgeangebot

Der Hamburger Anbieter von Investmentprodukten One Group hat die Vermögensanlage „ProReal Europa 9“ mit einem Rekordergebnis platziert. Nach rund fünf Monaten wurde das Zielvolumen von 100 Millionen Euro erreicht. Jetzt steht das Folgeangebot „ProReal Europa 10“ zur Verfügung. Es handelt sich dabei erneut um eine Vermögensanlage in Form von nachrangigen Namensschuldverschreibungen. Finanziert werden mit dem Geld der Anleger mehrere Wohnungsbauvorhaben in den Metropolregionen.

Den Erfolg der Produktreihe erklärt sich das Unternehmen wie folgt: „Der Investitionsansatz der ProReal Serie schließt zwei Lücken auf einmal: die Angebotslücke an Wohnraum - und die Finanzierungslücke für seine Errichtung.“ Vor allem in den Metropolregionen werde die Nachfrage nach Wohnraum weiter steigen. Im Unterschied zur klassischen Bestandsinvestition stellen Anleger über die ProReal Serie gleich mehreren Bauvorhaben finanzielle Mittel zur Verfügung. „Die Vorteile für den Anleger: kein Vermietungsrisiko, keine Instandhaltungs- und Verwaltungskosten - sowie ein überschaubarer Investitionszeitraum und attraktive Renditen“, so One Group.

Die Schuldverschreibungen „ProReal Europa 10“ werden mit 5,75 Prozent per annum verzinst und weisen eine feste Laufzeit bis zum 30. Juni 2025 auf. Diese „Grundlaufzeit“ kann durch die Emittentin ein- oder mehrmals um insgesamt maximal 18 Monate verlängert werden. Die Rückzahlung der Schuldverschreibung soll nach Laufzeitende erfolgen.

Das geplante Emissionsvolumen beträgt bis zu 75 Millionen Euro und kann durch die Emittentin auf bis zu 250 Millionen Euro aufgestockt werden. Die Mindestbeteiligung beträgt 10.000 Euro zuzüglich 3,5 Prozent Agio. Als Mittelverwendungskontrolleur wurde die Hamburger Cordes Treuhand GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft beauftragt. (DFPA/TH1)

Quelle: Website One Group, Verkaufsprospekt „ProReal Europa 10“

Die One Group GmbH mit Sitz in Hamburg ist ein Anbieter von Investmentprodukten im Wohnimmobiliensegment in Deutschland. Das Tochterunternehmen der Soravia-Gruppe konzentriert sich auf die alternative Finanzierung von Immobilienprojekten mit dem Fokus auf Wohnimmobilien in deutschen und österreichischen Metropolregionen. Mit den ProReal-Produkten hat die One Group über 600 Millionen Euro Kapital bei über 12.000 Investoren eingeworben.

www.onegroup.ag

www.proreal-deutschland.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Hamburger Asset- und Investment-Manager MPC Capital hat für den „ESG Core ...

Vorstand und Aufsichtsrat der Immobilien-Investmentgesellschaft S Immo haben ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt