Real I.S. stellt Asset Management in Deutschland neu auf

Der Fondsdienstleister Real I.S. hat die Aufgaben innerhalb des deutschen Asset Managements neu verteilt. Christopher Sodl übernimmt die Leitung des Teams „Asset Management Office“. Die Nutzungsart Residential ist in Zukunft zusätzlich zu Retail, Hotel und Logistik im Team von Maximilian Ludwig angesiedelt. Mit Markus König (Residential) und Katja Meqdam (Senior Living) konnten zudem zwei ausgewiesene Experten für das Team gewonnen werden.

„Unser Asset Management ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen, insbesondere in unserem Fokusmarkt Deutschland. Damit einher ging auch ein personelles Wachstum, wodurch die einzelnen Teams immer größer wurden. Mit der Neuausrichtung möchten mir unsere Synergien und Kompetenzen noch besser nutzen und natürlich das Engagement von Maximilian Ludwig und Christopher Sodl honorieren“, kommentiert Dr. Pamela Hoerr, Mitglied des Vorstands bei Real I.S.

Sodl ist seit Oktober 2018 als Director Asset Management bei Real I.S. Zunächst arbeitete er in verschiedenen Positionen in Österreich und der Schweiz bei Redevco, bevor er für knapp vier Jahre als Referent für Immobilienentwicklung bei der Flughafen München GmbH tätig war.

Ludwig fing im Jahr 2014 bei Real I.S. als Director Asset Management an, bevor er im  Jahr 2017 zum Head of Asset Management Retail, Hotel & Logistics berufen wurde.

König war in den vergangenen 15 Jahren bei Patrizia tätig, wo er zunächst als Asset Manager Residential einstieg und zuletzt als Director Asset Management für Residential verantwortlich war. Im Team von Ludwig wird er in selbiger Funktion tätig sein.

Meqdam wird sich künftig schwerpunktmäßig um das Thema Seniorenimmobilien kümmern. Sie war 16 Jahre bei bulwiengesa als Projektleiterin für die Themen Wohnen, Pflegeheime und betreutes Wohnen zuständig, bevor sie als Senior Consultant zur BBE Handelsberatung wechselte und 2022 schließlich zu Real I.S. wechselte. (DFPA/JF1)

Die Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien-Asset Management ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank (BayernLB) mit Sitz in München. Zu ihren Tätigkeitsfeldern gehören geschlossene Publikumsfonds und Spezialfonds sowie individuelle Fondslösungen und das Management von institutionellen Immobilienportfolios. Das Unternehmen hat über 12,5 Milliarden Euro Assets under Management.

www.realisag.de

Zurück

Sachwertinvestments

Alle von geschlossenen Immobilienfonds der Dr. Peters Group finanzierten ...

Der Asset Manager und Fondsinitiator Ökorenta hat den Vertrieb des neuen ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt