Verifort Capital bringt ersten Publikums-AIF im Healthcare-Bereich

Der Tübinger Fonds- und Asset-Manager Verifort Capital startet mit dem „Verifort Capital HC1“ seinen ersten alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger, der in inländische Immobilien aus den Bereichen stationäre Pflegeheime, betreutes Wohnen sowie Tages- und ambulante Pflege investiert. Der neue Publikums-AIF wurde gemeinsam mit der Service-Kapitalverwaltungsgesellschaft Adrealis aufgelegt.

Der Fondsmanager Verifort Capital richtet den Fonds bewusst auf den wachsenden Zukunftsmarkt Pflegeimmobilien aus. Der Asset Manager verfügt in der Unternehmensführung und bei seinen Partnern über langjährige Erfahrung mit Pflegeimmobilien. Über die Schwestergesellschaft Carestone, dem deutschlandweit größten Projektentwickler für Pflegeimmobilien, habe das Unternehmen darüber hinaus einen ausgezeichneten Zugang zu neuen Objekten und Betreibern in diesem Bereich.

Frank M. Huber, CEO von Verifort Capital: „Der Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft nimmt weiter zu. Das liegt zum einen an der steigenden Lebenserwartung. Gleichzeitig kommt die geburtenstarke Generation der Babyboomer nach und nach in ein Alter, in dem immer mehr von ihnen im Alltag auf Unterstützung und Pflege angewiesen sind. Jedoch hat nicht jeder Mensch Verwandte und Angehörige, die diese intensive Aufgabe dauerhaft übernehmen können.“

Privatanleger können sich ab einer Mindestsumme von 5.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio am „Verifort Capital HC1“ beteiligen. Das Fondsvolumen wird rund 35 Millionen Euro betragen, wovon etwa 19 Millionen Euro über langfristige Bankdarlehen und die restlichen 16 Millionen Euro über das Anleger-Eigenkapital finanziert werden sollen. Verifort Capital beteiligt sich selbst mit einer Million Euro am neuen Fonds. Der Publikums-AIF hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2031 und bietet eine prognostizierte vierteljährliche Ausschüttung vor Steuern von 4,75 Prozent per annum. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Verifort Capital

Die Verifort Capital-Gruppe ist ein Immobilien- und Beteiligungsunternehmen mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Offenbach, Frankfurt (Oder) und Hauptsitz in Tübingen. Der Fonds- und Asset-Manager ist auf die Bewirtschaftung und den Handel von Gewerbeimmobilien spezialisiert.

www.verifort-capital.de

Zurück

Sachwertinvestments

Die Corestate Bank, eine Tochter des Immobilien-Investmentmanagers ...

Das auf Private-Equity-Fonds spezialisierte Emissionshaus RWB hat im dritten ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt