Zinsbaustein verstärkt Führungsteam und forciert damit Wachstumskurs

Die digitale Plattform für Immobilieninvestments Zinsbaustein baut das Mezzanine-Geschäft weiter aus und gewinnt Markus Kreuter als Head of Real Estate. Kreuter verantwortet künftig die Bereiche Akquise und Analyse von gewerblichen Immobilienfinanzierungen und berichtet an Rainer Pillmayer.

Kreuter verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Bankenumfeld gesammelte und kann sein Netzwerk im Bereich der Immobilienfinanzierung bei Zinsbaustein einbringen. Nach seiner Ausbildung und rund fünf Jahren im Bereich Corporate Finance bei der Deutschen Bank ging Kreuter im Jahr 1998 zur Deka Bank in den Bereich der Immobilienfinanzierung und stieg zum Deputy Head of Risk Real Estate and Project Finance auf. Im Anschluss folgten leitende Funktionen bei Vivico Real Estate GmbH, bei der Deutschen Bank und bei JLL. Zuletzt war Kreuter als Head of Banking Relations and ESG bei The Flag tätig. Seit September 2017 ist er Independent Director bei Aroundtown.

In seiner neu geschaffenen Position bei Zinsbaustein soll Kreuter das Wachstum im Bereich Mezzanine-Finanzierungen für Projektentwickler und Bauträger weiter unterstützen und das Produktangebot ausweiten. Zinsbaustein stellt über sein Investorennetzwerk professionellen Projektentwicklern Eigenmittelersatz oder Eigenmittelerweiterung zwischen einer und zehn Millionen Euro pro Projekt zur Verfügung. (DFPA/JF1)

Die Zinsbaustein GmbH mit Sitz in Berlin ist eine digitale Plattform für Immobilieninvestments. Die Gesellschaft konzentriert sich auf die Einsammlung und Vermittlung von Kapital für Projektentwicklungen und Bestandsinvestments.

www.zinsbaustein.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Asset Manager Encavis Asset Management (Encavis AM), eine ...

Im Juni 2021 hat die Investmentgesellschaft Values Real Estate den ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt