Bafin: Keine unbegrenzte Laufzeit für Geschlossene AIF

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat in einem Merkblattes festgehalten, dass in den Anlagebedingungen beziehungsweise im Gesellschaftsvertrag von Geschlossenen Publikums-AIF in der Rechtsform der Geschlossenen Investmentkommanditgesellschaft stets eine konkrete Laufzeit festzulegen ist.

Für den Fall, dass Anlagebedingungen von neu zu genehmigenden Publikums-AIF die Möglichkeit einer Laufzeitverlängerung enthalten, muss eine Grundlaufzeit bestimmt sein. Zudem muss eine etwaige Verlängerungsoption in den Anlagebedingungen genannt sein. Eine Verlängerung kann maximal bis zu 50 Prozent der Grundlaufzeit betragen. Die Summe aus Grundlaufzeit und Verlängerung(en) darf sich auf nicht mehr als insgesamt 30 Jahre belaufen. In den Anlagebestimmungen müssen sowohl die Gründe für die Verlängerung konkret benannt werden, als auch das Zustimmungserfordernis der Gesellschafterversammlung mit mindestens einfacher Mehrheit der abgegeben Stimmen. Schließlich müssen ordentliche Kündigungsrechte ausgeschlossen sein. (JZ1)

Quelle: Merkblatt Bafin

www.bafin.de

Zurück

Recht

Am 27. Mai 2020 fand im Finanzausschuss des Deutschen Bundestages die Anhörung ...

Das Gesetz zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts verletzt nach ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt