RWB PrivateCapital Emissionshaus AG

Die RWB wurde 1999 mit der Zielsetzung gegründet, die Anlageklasse Private Equity, also die Beteiligung an privaten Unternehmen, als wichtigen Baustein für den Vermögensaufbau privater Anleger zu etablieren. Bislang profitieren vor allem institutionelle Investoren und hochvermögende Privatpersonen von der chancenreichen Anlageklasse. Daher macht die RWB seit ihrer Gründung Private Equity für Privatanleger über Dachfonds investierbar. Die RWB hat das ihr anvertraute Kapital von über 140.000 Anlageverträgen bereits in über 210 Private-Equity-Zielfonds weltweit und damit mehr als 3.400 Unternehmen investiert. Über 2.200 dieser Beteiligungen wurden bereits teilweise oder komplett verkauft. Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG gehört zur unabhängigen und eigentümergeführten Unternehmensgruppe Munich Private Equity AG.

Adresse

RWB PrivateCapital Emissionshaus AG
Keltenring 5
82041 Oberhaching

Telefon: 089 / 66 66 94- 0
Fax: 089 / 66 66 94- 20
E-Mail: info@rwb-ag.de
Internet: www.rwb-ag.de


Vorstand:

Norman Lemke
Daniel Bertele
Armin Prokscha

Das Unternehmen hat unseren „5x5-Fragebogen“, den wir zusammen mit der Wirtschaftsprüfergesellschaft Baker Tilly entworfen haben, um Kapitalverwaltungsgesellschaften unseren Lesern vorzustellen, bislang leider nicht beantwortet. Deswegen hat die DFPA-Redaktion die folgenden Basis-Informationen aus öffentlich zugänglichen Quellen zusammengestellt.

Die RWB wurde 1999 mit der Zielsetzung gegründet, die Anlageklasse Private Equity, also die Beteiligung an privaten Unternehmen, als wichtigen Baustein für den Vermögensaufbau privater Anleger zu etablieren. Bislang profitieren vor allem institutionelle Investoren und hochvermögende Privatpersonen von der chancenreichen Anlageklasse. Daher macht die RWB seit ihrer Gründung Private Equity für Privatanleger über Dachfonds investierbar. Die RWB hat das ihr anvertraute Kapital von über 140.000 Anlageverträgen bereits in über 210 Private-Equity-Zielfonds weltweit und damit mehr als 3.400 Unternehmen investiert. Über 2.200 dieser Beteiligungen wurden bereits teilweise oder komplett verkauft. Die RWB PrivateCapital Emissionshaus AG gehört zur unabhängigen und eigentümergeführten Unternehmensgruppe Munich Private Equity AG.

Quelle: Unternehmens-Website – Stand: 23.04.2021

Dr. Thomas Peters
Norman Lemke

Norman Lemke

Norman Lemke ist Diplom-Kaufmann mit den Studienschwerpunkten Wirtschaftsrecht, Bank- und Börsenwesen. Zusätzlich hat er das Examen als Steuerberater abgelegt.
Er verfügt über ausgeprägte Expertise in der Konzeption und dem Management von Private Equity Dachfonds. Er besitzt mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Beteiligungsbranche und wird mit seinen Erfahrungen von Fachmedien als anerkannter Experte geschätzt.
Er verantwortet das Risiko- und Liquiditätsmanagement, das interne Kontrollsystem sowie die Marketing- und Vertriebsaktivitäten.

 

 

Dr. Thomas Peters
Daniel Bertele

Daniel Bertele

ist Diplom-Kaufmann mit den Studienschwerpunkten Finanzwirtschaft und Banken sowie Wirtschaftsinformatik. Berteles unternehmerisches Engagement begann im familieneigenen mittelständischen Unternehmen, in dem er parallel zum Studium bereits vor 16 Jahren seine Tätigkeit aufnahm. Typisch für ein mittelständisches Unternehmen war er von Beginn an in die unternehmerischen Entscheidungen eingebunden und betreute sehr bald verantwortlich die zentrale Unternehmenskooperation des Hauses. Der RWB Unternehmensgruppe ist er seit 2008 verbunden, da er seither als externer Berater einzelner Projekte beauftragt wurde. Im Jahr 2013 wurde er zunächst kommissarisch als Leiter der Abteilung Investment Controlling eingestellt. Bereits 2015 übernahm er aufgrund seiner hervorragenden Expertise zusätzlich die Leitung der Abteilungen Risikomanagement und Fondsbuchhaltung. Zum 1. Januar 2017 wurde er zum Mitglied des Vorstandes der RWB PrivateCapital Emissionshaus AG berufen und verantwortet dort seither die Bereiche Investment Controlling, Risikomanagement, Fondsbuchhaltung sowie die Informationstechnik.

Dr. Thomas Peters
Armin Prokscha

Armin Prokscha

Armin Prokscha ist seit 2009 bei der RWB und leitet die Abteilung Recht & Compliance innerhalb der Muttergesellschaft Munich Private Equity AG. Von 2010 bis 2016 war er zudem Geschäftsführer der RWB PrivateCapital (Austria) GmbH sowie von 2016 bis 2019 Compliance-Beauftragter der RWB PrivateCapital Emissionshaus AG. Zum 1. Januar 2020 wurde Armin Prokscha zum Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft berufen und verantwortet dort seither die Bereiche Risikomanagement, Kundenverwaltung und KundenServiceCenter.
Herr Prokscha war nach dem Studium der Rechtswissenschaften in München (sowie Betriebswirtschaftslehre an der FernUniversität Hagen) zunächst als Anwalt für die Münchner Kanzlei P+P Pöllath + Partners tätig – einer der renommiertesten deutschen Kanzleien mit dem Spezialgebiet Private Equity.

Performance Reports und Leistungsbilanzen

Ein Performancereport wurde noch nicht veröffentlicht.

Emissionen im Vertrieb

RWB International 8 Prospekt

RWB Direct Return III Prospekt

RWB International VII Prospekt

 

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt