Astorius startet Vermarktung von zwei neuen Fonds

Der Hamburger Private-Equity (PE)-Spezialist Astorius hat den Vertrieb seiner Private-Equity-Dachfonds „ACF V“ und „ACF VI“ (ACF steht für Astorius Capital PE Fonds) gestartet. Mit dem „ACF V“ ermöglicht Astorius seinen Kunden erstmals auch, im US-Mittelstandssegment in Wachstumsstrategien zu investieren. Das Zielvolumen beträgt 40 Millionen US-Dollar. Zeichnungen sind ab 300.000 US-Dollar möglich. Bei diesem Fonds arbeitet Astorius erstmalig mit Twin Bridge zusammen. Erst im Oktober hatte Astorius mit den Experten für US-Mittelstandsfonds aus Chicago eine strategische Partnerschaft geschlossen (DFPA berichtete).

Der sechste Fonds richtet sich auf das Wachstumsfeld Europäischer Mittelstand. Der „ACF VI“ setzt damit die bereits etablierte Produktreihe der „ACF I“ bis „ACF IV“ weiter fort. Zeichnungen für den neu aufgelegten Fonds, der ab sofort in der Vermarktung ist, sind für die Investoren ab 200.000 Euro möglich.

„Wir haben uns als Dachfonds-Spezialist seit Gründung 2012 zu einem der erfolgreichsten Private-Equity-Player im europäischen Mittelstand entwickelt. Mit den jetzt neu aufgelegten Fonds haben unsere Investoren nun erstmals Zugang zu den beiden lukrativsten Märkten Europa und USA. Das Interesse an Anlagemöglichkeiten in Private Equity wächst bei unseren Kunden stetig, auch im US-Markt“ sagt Thomas Weinmann, Managing Partner von Astorius.

Der vierte Fonds des Unternehmens „ACF IV“ wird in den kommenden Wochen final geschlossen. Das Ziel von 50 Millionen Euro im „ACF IV“ wurde bereits überschritten. Bis zum Jahresende soll das Maximalvolumen von 80 Millionen Euro erreicht werden.

Von Beginn an unterziehen die Investment-Profis von Astorius den Markt für Private-Equity-Fonds einer intensiven systematischen Analyse. In den sechzehnten Fonds wird gerade investiert. „Dieser umfassende analytische Ansatz hat sich ausgezahlt. Die für unsere Kunden bisher getätigten Investments entwickeln sich überaus erfreulich und übertreffen die Renditeerwartungen zum Teil deutlich“, betont Julien Zornig, als Partner bei Astorius für den Vertrieb verantwortlich. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Astorius

Die Astorius Capital GmbH ist ein in Hamburg ansässiger Anbieter von Private-Equity-Dachfonds für vermögende Privatkunden und Family Offices. Astorius wurde 2012 gegründet.

www.astoriuscapital.com

Zurück

Sachwertinvestments

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) Commerz Real hat für ihren "Commerz ...

Die Kapitalanlagegesellschaften sind verpflichtet, Lageberichte für das ...