Aviarent erweitert Spezialfonds-Portfolio

Die Fondsgesellschaft Aviarent hat ein Portfolio von drei Fachklinikimmobilien in Bayern für ihren offenen Spezialfonds „European Social Infrastructure I Fonds“ erworben. Zum 22. Juli 2020 akquirierte das Unternehmen die Immobilien der Oberberg Fachklinik Scheidegg im Allgäu und der Panorama Fachklinik im bayerischen Scheidegg sowie der Privatklinik Jägerwinkel am Tegernsee in Bad Wiessee. Die drei medizinischen Einrichtungen sind insbesondere auf psychiatrische, psychosomatische und psychotherapeutische Behandlungen spezialisiert.

Die ursprünglich im Jahr 1960 errichtete und im Jahr 2008 substanziell erweiterte und sanierte Immobilie der Oberberg Fachklinik Scheidegg im Allgäu verfügt über 55 Einzelzimmer, von denen 37 Zimmer einen Panoramablick auf die Alpen bieten. Zusätzlich verfügen alle Zimmer über einen Balkon oder eine Terrasse. Insgesamt beträgt die Nutzfläche des Objekts knapp 4.000 Quadratmeter.

Die Immobilie der Panorama Fachklinik wurde im Jahr 1964 erbaut und verfügt über 108 Einzelzimmer. 76 der Patientenzimmer weisen ebenfalls einen Panoramablick auf die Alpen auf, wobei es fünf verschiedene Zimmerarten gibt. Die gesamte Nutzfläche liegt bei rund 8.000 Quadratmeter.

Die Privatklinik Jägerwinkel am Tegernsee besteht aus vier Gebäuden und wurde in den 1950/-60ern erbaut. Zuletzt wurde das Gebäude umfangreich im Jahr 1973 saniert, eine weitere Sanierung ist derzeit in Planung. Die Klinik ist spezialisiert auf die Bereiche Psychosomatik, Orthopädie, Schmerztherapie, Innere Medizin sowie Neurologie. Sie verfügt über insgesamt 73 Einzelzimmer – 32 Superior Rooms mit 15 bis 18 Quadratmetern, 23 Deluxe Rooms mit einer Größe von 20 bis 24 Quadratmetern und 18 Suites mit 30 bis 60 Quadratmetern.

Bei den Kliniken Scheidegg im Allgäu und Jägerwinkel am Tegernsee handelt es sich um Privatkliniken, während in der Panorama Fachklinik vorwiegend gesetzlich Versicherte behandelt werden.

Der „European Social Infrastructure I“ fokussiert sich ausschließlich auf Immobilien und Einrichtungen der sozialen Infrastruktur in Europa. Damit sind gemeint: Pflegeimmobilien, altersgerechtes Wohnen und betreutes Wohnen, Kliniken und Spezialkliniken, Schulen und Bildungseinrichtungen, Kindertagesstätten, familiengerechtes Wohnen und Kleinwohnraum (Mikro-Apartments).  Die Fonds von Aviarent richtet sich ausschließlich an institutionelle Investoren. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Aviarent

Die Aviarent Invest AG mit Sitz in Frankfurt am Main und Hamburg ist ein Tochterunternehmen der Aviarent Capital Management S.à.r.l, einer Luxemburger Fondsgesellschaft. Gemeinsam mit dem französischen Partner Primonial, einer europäischen Asset-Management-Plattform mit einem Fondsvermögen von mehr als 23 Milliarden Euro, verfügt Aviarent im Bereich Pflege und Bildung über ein gemeinsames Fondsvolumen von mehr als 5,5 Milliarden Euro.

www.aviarent.lu

Zurück

Sachwertinvestments

Die in Berlin ansässige Immobilienspezialist Mimco Asset Management, ...

Der Investment- und Asset Manager KGAL hat im aktuellen PRI Assessment 2020, bei ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt