Deutsche Investment Retail baut Einzelhandelskompetenz weiter aus

Der Asset Manager Deutsche Investment Retail (DIR) baut sein Team weiter aus: Transaktionsmanager Jens-Oliver Hühnel und Analyst Henning Jürgens verstärken die Einzelhandels- und Analysekompetenz des Investment- und Asset Managers für Einzelhandelsimmobilien. Weitere Positionen sollen in den kommenden Monaten besetzt werden.

Hühnel verantwortet als Transaktionsmanager den Auf- und Ausbau eines bundesweiten Einzelhandelsportfolios mit Fokus auf lebensmittelgeankerte Nahversorgungs- und Fachmarktzentren, Lebensmittelvollsortimenter und Discounter. Er ist seit über 25 Jahren in der Immobilienbranche tätig und hat in dieser Zeit einen umfangreichen Erfahrungsschatz in den Bereichen Projektentwicklung, Transaktionsmanagement, Fonds- sowie Objektmanagement erworben. Vor seinem Wechsel zur DIR arbeitete er sieben Jahre in leitender Funktion für die Ratisbona Holding, wo er die Konzeption, Errichtung und Vermarktung von Handelsimmobilien verantwortete. Vorherige Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG oder die Nürnberger Lebensversicherung AG.

Jürgens verstärkt das Asset Management der DIR unter Leitung von Matthias Kreil. Als Analyst unterstützt Jürgens unter anderem bei der Performance-Entwicklung der Objekte gemäß der Immobilienstrategie sowie bei der Erstellung von Asset- und Portfolio-Analysen oder Business-Plänen. Der Diplom-Betriebswirt arbeitet seit rund 30 Jahren im Controlling, seit 20 Jahren ist er in der Immobilienbranche tätig. Im Jahr 2013 kam er als Unternehmens- und Bestandscontroller zur EB Immobilienmanagement GmbH, im Jahr 2016 wechselte er innerhalb des Unternehmensverbunds in den Zentralbereich Unternehmens- und Risikocontrolling der EB Group Holding GmbH.

„Die Bedeutung des filialisierten Lebensmitteleinzelhandels für die flächendeckende Versorgung der Bevölkerung wird in diesen Zeiten besonders deutlich, gleichwohl stehen die Lebensmittler vor besonderen Herausforderungen. Umso entscheidender ist es, dass die Asset Manager über spezialisiertes Fachwissen im Segment Nahversorgung mit dem Schwerpunkt Grundversorgung verfügen“, sagt Susanne Klaußner, Geschäftsführerin von DIR. „Mit Jens-Oliver Hühnel gewinnen wir einen ausgewiesenen Experten für Lebensmitteleinzelhandelsimmobilien. Neben seinem breiten Erfahrungsschatz in allen Bereichen der Immobilienbranche zeichnet ihn vor allem sein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse des Handels aus. Die Analysekompetenz von Henning Jürgens ist für uns ein ebenso großer Gewinn für den Ausbau unseres Marktresearch.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung DIR

Die DIR Deutsche Investment Retail GmbH ein auf Fachmärkte und Fachmarktzentren mit dem Schwerpunkt Lebensmitteleinzelhandel spezialisierter Investment- und Asset Manager. Unternehmenssitz ist Nürnberg.

www.deutsche-investment.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Immobilieninvestor Preos Real Estate (Preos) hat Kenntnis erhalten, dass ...

Der Vermögensverwalter First State Investments ernennt Emmanuel Litique zum ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt