DKW-Gruppe auf Wachstumskurs

Der Asset Manager DKW-Gruppe hat zum Anfang des Jahres 2020 die Aktiengesellschaft DKW Deutsche Kapitalwert AG erworben. Kerngeschäft des Immobilienunternehmens wird die deutschlandweite Projektentwicklung von Gewerbeneubauten sein.

Patrick Herzog, Geschäftsführer der DKW-Gruppe und Vorstand der DKW Deutsche Kapitalwert AG, sagt: „Mit dem Erwerb der Aktiengesellschaft verschaffen wir uns eine höhere Flexibilität bei der Auswahl unserer Projekte und haben die Möglichkeit, als Unternehmensgruppe weiter zu wachsen. Neben Neubauten mit mittelgroßen Projektvolumen, die wir nach wie vor mit der DKW-Gruppe entwickeln werden, ermöglicht uns die AG-Struktur auch die Realisierung deutlich größerer Projekte. Der anhaltend hohe Bedarf an Büroflächen, nicht nur in den Top 7, hat uns dazu bewogen, den Fokus dabei ganz auf Gewerbe zulegen.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung DKW-Gruppe

Die DKW-Gruppe ist ein deutschlandweit tätiger Projektentwickler, Bestandshalter und Asset Manager mit Sitz in Berlin.

www.dkw-gruppe.de

Zurück

Sachwertinvestments

Die Berliner Immobilien-Investmentgesellschaft Capital Bay hat in ...

Der in Hamburg und Basel ansässige Asset Manager PCE konnte seine Position ...