Ermittlungsverfahren gegen Geschäftsführer von Hamburg Trust

Gegen Dirk Hasselbring, den Vorsitzenden der Geschäftsführung des Fonds- und Assetmanagers Hamburg Trust, ist ein Ermittlungsverfahren wegen des Tatvorwurfs der Untreue eröffnet worden (Aktenzeichen 5512 Js 14/17). Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat dies DFPA gegenüber bestätigt. DFPA hat Hamburg Trust um eine Stellungnahme gebeten. Diese liegt derzeit noch nicht vor.

Quelle: eigene Recherche

Die Hamburg Trust REIM Real Estate Investment Management GmbH ist ein Fonds- und Asset-Manager für Investments in Shoppingcenter, Wohnimmobilien sowie Büro- und Spezialimmobilien an ausgewählten Standorten. Das Unternehmen beschäftigt 25 Mitarbeiter und verwaltet Vermögen in Höhe von rund 1,08 Milliarden Euro. (AZ)

www.hamburgtrust.de

Zurück

Sachwertinvestments

Das Analysehaus Scope hat das Asset Management Rating der HKA Hanseatische ...

Nikolas Jorzick, bisher bereits geschäftsführender Gesellschafter von ...