Exporo bietet Beteiligung ab einem Euro

Ab sofort können sich Privatanleger mit einem Investmentbetrag von nur einem Euro an einem Immobilien-Projekt bei der Crowdinvesting-Plattform Exporo beteiligen. Der Anbieter für digitale Immobilieninvestments ermöglicht dies mittels der Blockchain-Technologie: Ein Token fungiert als digitales Wertpapier, welches laut Exporo durch geringe Transaktionskosten und eine hohe Effizienz eine Beteiligung ab einem Euro, statt wie vorher 1.000 Euro, ermöglicht. Die Anleger profitierten gemäß ihrem Anteil wie ein Teil-Eigentümer von laufenden Ausschüttungen aus den Mietüberschüssen und der Wertentwicklung der Immobilie. Standort der Immobilie ist Binz auf Rügen.

Durch die Automatisierung und Digitalisierung von verschiedensten Prozessschritten sei das neue Exporo-Produkt effizienter als vergleichbare Immobilien-Anlageoptionen. Die Digitalisierung von Wertpapieren und die dazugehörigen Prozessschritte ergäben vor allem den Vorteil, dass durch den Wegfall externer Dienstleister eine Senkung der Transaktionskosten ermöglicht werde.

„Wir sind stolz darauf, eine Blockchain-Lösung in unser Investmentmodell integrieren zu können. Dadurch leisten wir unseren Beitrag dazu, dass diese großartige Technologie endlich einer breiten Gesellschaft ein Begriff ist und ihnen einen Mehrwert bietet“, sagt Simon Brunke, Vorstand von Exporo. „Gleichzeitig sorgen wir mit dem Mindestbetrag von nur einem Euro dafür, dass sich jeder an attraktiven Immobilien beteiligen, einen Sparplan aufsetzen oder sein Portfolio auf mehrere Investments streuen kann.“

Die Wahl des neuesten Standorts auf Rügen komme nicht von ungefähr: In den vergangenen Jahren habe sich Binz zu einem beliebten Badeort an der deutschen Ostseeküste entwickelt. Ferienimmobilien seien seit jeher eine beliebte Kapitalanlage und ein Wachstumsmarkt. Im Fall der Ferienimmobilie in Binz profitierten Anleger neben einer geplanten Gesamtrendite von 5,5 Prozent jährlich von einer Mietgarantie sowie Buchungsvorteilen für Übernachtungen in der Immobilie. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Exporo

Die Exporo AG mit Sitz in Hamburg wurde im Jahr 2014 gegründet und ist eigenen Angaben zufolge die größte deutsche Crowdinvesting-Plattform für Immobilien. Private Anleger können dort professionelle Immobilienprojekte finanzieren.

www.exporo.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Immobilien-Publikums-AIF "Primus Valor ImmoChance Deutschland 10 Renovation ...

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Arbireo Capital hat für den "Arbireo ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt