Exporo führt Projekte frühzeitig an Anleger zurück

Die Crowdinvesting-Plattform Exporo hat die beiden Finanzierungsprojekte Portfolio NRW I und NRW II vor dem avisierten Enddatum vollverzinst und darüber hinaus mit höheren effektiven Renditen an seine Anleger zurückgeführt.

Anfang 2018 und Mitte 2019 haben sich an den Finanzierungen für den Projektentwickler Bawoag aus Bochum 899 Privatanleger mit einem Gesamtvolumen von circa zwei Millionen Euro beteiligt. Über beide Projekte wurden insgesamt 13 Bestandsimmobilien in Nordrhein-Westfalen angekauft, unter anderem in die Instandhaltung und Beseitigung von Leerstand investiert, und die Objekte anschließend wieder veräußert. Den Anlegern waren zu Beginn jeweils 5,5 Prozent jährlich für ihr Investment sowie Laufzeiten von bis zu 36 Monaten angeboten worden. Nun sind die Projekte früher als erwartet abgeschlossen worden. Das Projekt NRW I wurde sechs Monate früher, und damit mit einer effektiven Rendite von 6,5 Prozent jährlich und das Projekt NRW II wurde 16 Monate früher, und damit mit einer effektiven Rendite von 11,6 Prozent jährlich abgeschlossen. Die jeweilige effektive Rendite ergibt sich durch die Auszahlungen der über die gesamte Laufzeit avisierte Verzinsung.

Das Portfolio NRW I beinhaltet sieben bestehende Immobilien in Witten, Soest, Gelsenkirchen, Herne und Hagen mit 102 Einheiten (ohne Garagen und Stellplätze). Die Bestandsgebäude verfügen über circa 5.253 Quadratmeter Wohn- und circa 3.228 Quadratmeter Gewerbeflächen. Bei dem Projekt Portfolio NRW II handelt es sich ebenso um ein gemischt genutztes Wohn- und Gewerbeportfolio. Das Portfolio besteht aus insgesamt sechs Objekten in Dortmund und Hagen mit einer Mietfläche von insgesamt 6.606 Quadratmetern. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung Exporo

Die Exporo AG wurde im Jahr 2014 gegründet und ist eigenen Angaben zufolge die größte deutsche Crowdinvesting-Plattform für Immobilien. Private Anleger können dort professionelle Immobilienprojekte finanzieren.

www.exporo.de

Zurück

Sachwertinvestments

Das Analysehaus Dextro hat den Publikums-AIF "RWB Global Market Fund VII" des ...

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat einen Antrag ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt