Finexity realisiert Europas erstes digitales Fine Wine Investment

Das Hamburger Fintech Finexity, eine Blockchain-basierte Anlageplattform, bietet Anlegern ab sofort Zugang zu einer weiteren Assetklasse: Fine Wine. Das erste Investitionsprojekt, ein Assortment Case des Weinguts Domaine de la Romanée-Conti aus dem Jahr 2016, wurde bereits in der Frühzeichnungsphase für treue Bestandskunden deutlich überfinanziert und die Zeichnungsphase damit vor dem öffentlichen Vertriebsstart abgeschlossen.

Auf dem Fine-Wine-Markt werden die erlesensten und hochwertigsten Weine der Welt gehandelt. Laut Finexity stiegen die Preise für Fine Wine im vergangenen Jahr um durchschnittlich 13 Prozent, was die Anlageklasse an die zweite Stelle der lohnenswertesten Sachwertinvestitionen bringe. Mit Finexity können Privatanleger nun digitale Anteile an ausgewählten Fine Wine Investments erwerben und ihr Portfolio damit diversifizieren.

„Wir sind sehr überzeugt von dieser Assetklasse, denn die Zahlen sprechen für sich: Der Markt für Fine Wine profitiert von einer äußerst geringen Volatilität und überdurchschnittlichen Wertsteigerungen. In den vergangenen zehn Jahren betrug die Wertschwankung des Fine Wine Markts im Schnitt fünf Prozent, während dieser konstante Renditen von über 13 Prozent per annum verzeichnen konnte. Mit unseren Fine Wine Investments möchten wir Privatanlegern den Zugang zu diesem Markt ermöglichen”, so Paul Huelsmann, Gründer und CEO von Finexity.

Das platzierte Assortment Case des Weinguts Domaine de la Romanée-Conti aus dem Jahr 2016 beinhaltet einen Romanée-Conti Grand Cru (2016), drei Romanée-Conti La Tâche (2016) und drei Romanée-Saint-Vivant (2016). (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Finexity

Die Finexity AG ist ein Fintech-Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Gegründet im Jahr 2018, bietet es als eines der ersten Unternehmen weltweit tokenisierte Investitionsmöglichkeiten in Sachwerte an.

www.finexity.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Investment-Manager für institutionelle Immobilienanlagen in der DACH-Region ...

Der Immobilieninvestor und Projektentwickler Norsk Deutschland setzt in seiner ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt