Green City startet Smart-Mobility-Wertpapierserie

Nach dem erfolgreichen Crowd-Investment für den Ausbau der Münchner Elektrorollerflotte des Sharing-Anbieters Electric Mobility Concepts (Emmy) setzt der Energiedienstleister Green City sein Engagement im Mobilitätssektor fort. Mit dem neuen Finanzprodukt „Green City Smart Mobility I“ ermöglicht Green City Anlegern, in den Wachstumsmarkt des Roller-Sharings zu investieren und die Expansion von Emmy auf Bundesebene voranzutreiben. Doch das soll erst der Auftakt sein - mit der neuen Smart-Mobility-Wertpapierserie will das Unternehmen intelligenten Mobilitätslösungen zum Durchbruch verhelfen und so den Verkehr in Großstädten flüssiger, sauberer und ressourcenschonender machen.

Das eingeworbene Kapital aus dem Genussschein „Green City Smart Mobility I“ wird in eine unternehmerische Beteiligung an Emmy investiert. So kann Emmy unter anderem die bestehende Rollerflotte in Berlin, Hamburg, München und Düsseldorf ausbauen und neue Metropolen in Europa erschließen. „Mit einem Marktanteil von 55 Prozent ist Emmy Marktführer in Deutschland. 1.600 Elektroroller umfasst die aktuelle Flotte und die Entwicklung geht weiter“, so Green City.

„Es geht nicht nur um die besten Ideen. Es geht darum, heute die Mobilitätsunternehmen von morgen zu finanzieren und von deren Marktchancen zu profitieren“, beschreibt Jens Mühlhaus, Vorstand von Green City, die Intention.

Bei einer Laufzeit von fünf Jahren bietet das Smart-Mobility-Wertpapier Anlegern eine endfällige erfolgsabhängige Rückzahlung des eingezahlten Kapitals zum Nennbetrag sowie laut Prognose eine endfällige erfolgsabhängige Vergütung von 35 Prozent (entspricht circa sieben Prozent per annum) zuzüglich einer weiteren Gewinnbeteiligung bei entsprechendem Geschäftsverlauf. Frühzeichner erhalten bis Ende Juli ein Disagio von zwei Prozent.

Quelle: Pressemitteilung Green City

Die Green City AG ist ein Energiedienstleister, der im Mai 2005 als hundertprozentige Tochter der Umweltschutzorganisation Green City e.V. gegründet wurde. Die Gesellschaft sitzt in München. (TH1)

www.greencity.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Vermögensverwalter Flex Fonds Capital hat am 7. November 2019 in ...

Der ingenieurgeführte Anbieter Wattner aus Köln bringt mit "Wattner ...