Hep nimmt zweiten Solarpark in den USA in Betrieb

Der Baden-württembergischer Spezialist für Solarparks und Solarinvestments Hep nimmt seinen zweiten US-amerikanischen Solarpark in Betrieb. „Limelight III“ in South Carolina hat eine installierte Leistung von 4,5 Megawattpeak (MWp). Stromabnehmer ist abermals der börsennotierte Energieversorger Duke Energy.

„Limelight III“ ist eines von 16 Solarprojekten, in die der Publikums-AIF „Hep – Solar Portfolio 1“ mittels länderspezifischer Spezial-AIF investiert. Nach erfolgreicher Projektentwicklung, die durch Hep erfolgte, konnten Mitte 2019 die ersten beiden Solarprojekte „Ayabe“ und „Kamigori“ in Japan erworben und ein Jahr später in Betrieb genommen werden. Im November 2020 folgte mit „White Street“ der erste Solarpark in den USA.

Der Bau des Solarparks wurde vom Solar-Bauunternehmen Hep Petra, an dem Hep eine Mehrheitsbeteiligung hat, übernommen. Hep Petra wird den Park auch während des Betriebs überwachen und etwaige Wartungs- und Pflegemaßnahmen übernehmen.

„Die Kolleginnen und Kollegen von Hep Petra haben mit ihrem breitem Erfahrungsschatz maßgeblich dazu beigetragen, dass wir das Projekt auch unter den aktuellen Herausforderungen reibungslos realisieren konnten“, sagt Matthias Hamann, Leiter des Anlagenbaus bei Hep und ergänzt: „Diese Zusammenarbeit zeigt erneut, dass sich verlässliche und langfristige Partnerschaften mit Experten vor Ort auszahlen. Auf diese Säule werden wir auch in Zukunft setzen.“

Mit dem börsennotierten Energieversorger Duke Energy wurde ein sogenanntes „Power Purchase Agreement“, also ein Stromabnahmevertrag zur Absicherung der Einnahmen für den Spezial-AIF im Gegenzug für gesicherte Strompreise für den Stromabnehmer, geschlossen. Die Laufzeit beträgt 15 Jahre und die Vergütung liegt bei 0,064 US-Dollar pro Kilowattstunde. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Hep

Hep ist ein weltweit tätiger New-Energy-Spezialist und besteht aus den Bereichen Hep Capital und Hep Energy. Hep Capital ist ein Finanzdienstleister mit dem Fokus auf erneuerbare Energien, der Investmentprodukte konzipiert und vertreibt. Die Verwaltung und das Risikocontrolling der Fonds übernimmt die hauseigene Kapitalverwaltungsgesellschaft Hep Kapitalverwaltung AG. Hep Energy ist in der Entwicklung, dem Bau und dem Betrieb weltweiter Photovoltaik-Projekte tätig. Unternehmenssitz ist Güglingen bei Heilbronn in Baden-Württemberg.

www.hep.global

Zurück

Sachwertinvestments

Das Mannheimer Fondshaus Primus Valor hat für rund 45 Millionen Euro ein ...

Im Jahr 2020 konnte Zinsbaustein, eine Plattform für digitale ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt