HTB-Gruppe erweitert die Geschäftsführung

Die Bremer HTB-Gruppe passt ihre Vertriebsgesellschaft den Marktanforderungen und künftigen Zielen an. Seit 1. September 2019 verantworten die neuen Geschäftsführer Andreas Prey und Lars Poppenheger die Entwicklung der HTB Hanseatische Fondsinvest GmbH. Beide Geschäftsführer verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Konzeption, dem Vertrieb und dem Assetmanagement geschlossener Beteiligungsprodukte.

Der bisherige Geschäftsführer, Marco Ambrosius, verlässt die HTB-Gruppe Ende September, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Die Geschäftsführung der Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Hanseatische Fondshaus GmbH besteht weiterhin aus Christian Averbeck und René Trost. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung HTB-Gruppe

Die Bremer HTB-Gruppe ist ein auf Immobilieninvestments, das Asset Management sowie auf Service-KVG Dienstleistungen spezialisiertes Unternehmen. Es wurde im Jahr 1987 als Wirtschaftsprüfungsgesellschaft HTB Hanseatische Treuhand und Beratungsgesellschaft mbH gegründet. Bis heute hat die HTB-Gruppe über 20 Fonds mit einem Volumen von mehr als 300 Millionen Euro platziert.

www.htb-fondshaus.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Bestandshalter von Wohn- und Büroimmobilien DVI-Gruppe hat ein rund ...

Zum 1. Oktober 2019 hat Dr. Nicole Handschuher ihre Tätigkeit als ...