Italienischer Asset Manager gründet deutsche Tochtergesellschaft

Nachdem die DeA Capital Group, eine Asset-Management-Plattform für alternative Investments mit Sitz in Italien, bereits in den Jahren 2019 und 2020 die Expansion in die europäischen Märkte begonnen wurde, ist nun mit Deutschland die Internationalisierung der Plattform für Alternative Investments im Bereich Immobilien weiter vorangetrieben worden. Bereits im Oktober 2020 hat die DeA Capital Group die DeA Capital Real Estate Germany GmbH mit Sitz in München und zusätzlichem Büro in Frankfurt am Main gegründet.

Der Aufbau der deutschen Ländergesellschaft wird von Dr. Wolfgang Speckhahn und seinem Team aus München für die DACH-Region (Deutschland, Österreich und die Schweiz) verantwortet und geführt. Speckhahn ist ein langjährig erfahrener Immobilienprofi, der bereits als Strategiechef die Internationalisierung der Immobilien-Investmentgesellschaft Patrizia erfolgreich verantwortete und umgesetzt hat.

Wie die anderen bestehenden Tochtergesellschaften DeA Capital Real Estate France, DeA Capital Real Estate Iberia (Spanien/Portugal) und DeA Capital Real Estate Poland will auch die deutsche Gesellschaft das Immobilienberatungsgeschäft im Markt für institutionelle Investoren etablieren und ausbauen. Die deutsche Tochtergesellschaft DeA Capital Real Estate Germany berät Investoren insbesondere in der DACH-Region, aber auch gemeinsam mit den Konzerngesellschaften, zu internationalen und paneuropäischen Fondslösungen und individuellen Anlagekonzepten.

Dabei liegt der Fokus im Bereich der direkten Immobilienanlagen insbesondere auf den Bereichen Immobilienbeschaffung und -verwaltung in den Sektoren Core+, Value Add und Opportunistischen Anlagen. Erweitert wird das Produktangebot jedoch auch um Anlagemöglichkeiten im Bereich der indirekten Immobilieninvestitionen via Real Estate Investment Trusts (REITs) und Immobilienaktien.

Erste Anlageprodukte mit dem Fokus auf den deutschen, aber auch pan-europäischen Immobilieninvestmentmarkt sind gemeinsam mit den Gruppengesellschaften in fortgeschrittenem Stadium der Vorbereitung. Hierzu zählt insbesondere auch die Auflage eines REIT-Funds zur Zeichnung für institutionelle Anleger mit dem Fokus auf globale börsennotierte REITs, der den erfolgreichen Track Record des REIT-Teams fortsetzen wird. Die Lancierung der ersten Produkte wird bereits im ersten Quartal dieses Jahres erfolgen. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung DeA Capital Real Estate Germany

DeA Capital S.p.A., eine Tochtergesellschaft von De Agostini S.p.A., ist eine Asset-Management-Plattform für alternative Investments mit Sitz in Mailand, Italien. Die Gesellschaft verfügt über ein kombiniertes verwaltetes Vermögen von rund 23 Milliarden Euro und ein Investmentportfolio von rund 338 Millionen Euro.

www.deacapital.com

Zurück

Sachwertinvestments

Christopher Kunze wird zum 1. Februar 2021 gemeinsam mit Robert Wießner die ...

Der Immobilien-Investmentmanager Corestate hat die Aggregate Financial Services ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt