Jäderberg & Cie. macht Impact Investing breitem Publikum zugänglich

Die Vermögensanlage „JC Sandalwood Invest 18“ des Hamburger Impact Investors Jäderberg & Cie. kann ab sofort über die Berliner Crowdfunding-Plattform Innovestment gezeichnet werden. Anleger investieren über die als nachrangige Darlehensbeteiligung ausgestaltete Vermögensanlage „JC Sandalwood Invest 18“ in nachhaltige Sandelholz-Plantagen in Nordaustralien. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 500 Euro. Darlehen und Zinsen werden grundsätzlich am Ende der Laufzeit, 31. Dezember 2029, ausgezahlt. Dann betragen die Zinsen laut Unternehmensangaben 9,75 Prozent pro Jahr. Wer nach fünf Jahren vorzeitig kündigt, erhält vier Prozent Zinsen pro Jahr. Nach acht Jahren beträgt die jährliche Verzinsung sieben Prozent.

„JC Sandalwood ist aufgrund seiner einzigartigen Konstellation eine ideale Beimischung für jedes Vermögensportfolio und erweitert es zudem um die Komponente ‚Impact Investing‘. Durch die nachhaltige, Ressourcen-schonende Kultivierung in Australien als aufgeforstete Mischwälder werden der Fortbestand dieser Spezies und die umfassende Nutzung für viele bedeutende Zwecke gesichert“, sagt Jäderberg & Cie.-Gründer Peter Jäderberg.

„Mit diesem Investment-Projekt erhalten Anlegerinnen und Anleger Zugang zu einem Asset, das ansonsten nur einem exklusiven, kleinen Kreis an Großinvestoren vorbehalten ist. Weitere Plantagenbesitzer neben Jäderberg & Cie. sind der Stiftungsfonds der Harvard University, die Church of England und der Staatsfonds von Abu Dhabi“, sagt Christin Friedrich, Geschäftsführerin von Innovestment. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Jäderberg & Cie diesen neuen Weg des Fundraisings gemeinsam mit uns beschreitet. Für uns bedeutet das einen wichtigen Schritt in eine demokratische, inklusive Form der Finanzdienstleistung.“

„Für uns bedeutet die Zusammenarbeit mit Innovestment den nächsten Schritt auf dem Weg, Impact Investing einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Unsere beiden Häuser teilen die Überzeugung, dass es nicht nur Vermögenden vorbehalten sein sollte, Nachhaltigkeit tatsächlich zu bewirken. Bereits die ‚Fridays for Future‘-Bewegung hat enorm vielen Menschen entscheidende Impulse gegeben, und nun hat die Corona-Krise eine zusätzliche Wucht beim Drang ausgelöst, unsere gemeinsame Zukunft und das eigene Leben nachhaltig zu gestalten. Und so langsam setzt sich das Bewusstsein durch, dass man mit Aktienfonds und ETF in der Regel keine Nachhaltigkeit in der Realwirtschaft fördert, sondern nur den Kapitalmarkt wirtschaftlich beglückt“, führt Jäderberg aus. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Jäderberg & Cie.

Jäderberg & Cie. GmbH mit Sitz in Hamburg bietet Sachwert-Beteiligungen an. Peter Jäderberg, Geschäftsführer und Gründer der Gesellschaft, hat seit 2003 in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern Sachwert-Investments aus diversen Assetklassen konzipiert. Das Gesamtinvestitionsvolumen dieser Investments beträgt etwa 1,5 Milliarden Euro.

www.jaederberg.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Investment-Manager für institutionelle Immobilienanlagen in der DACH-Region ...

Der Immobilieninvestor und Projektentwickler Norsk Deutschland setzt in seiner ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt