LRI Group lanciert Immobilien-Spezialfonds mit Wealthcore Investment Management

Die Investment-Service-Gesellschaft LRI Group legt zusammen mit dem Münchner Immobilien Asset Manager Wealthcore Investment Management (Wealthcore) den Immobilien-Spezialfonds „Wealthcore Austria Living I“ in Form eines Reserved Alternative Investment Fund (RAIF) auf. Ein Startportfolio mit einem Volumen von rund 110 Millionen Euro befindet sich bereits in Anbindung.

LRI Invest agiert als vollumfänglicher Alternative Investment Fund Manager (AIFM) für den Fonds. Die hauseigene Verwahrstelle für alternative Investmentfonds LRI Depositary dient als Register- und Transferstelle. Die Funktion des Anlageberaters und Asset Managers übernimmt Wealthcore. Für den Fonds wird ein Zielvolumen von 200 bis 250 Millionen Euro angestrebt.

Der Fokus der Investmentstrategie liegt auf dem Aufbau eines diversifizierten Portfolios von Neubauten, Bestands- sowie in Errichtung befindlichen Wohnimmobilien. Institutionelle Kunden erhalten über den Fonds Zugang zu Core und Core+ Immobilien in Österreich, mit Fokus auf Wien. Mit einer geplanten jährlichen Ausschüttungsrendite von vier Prozent auf das Eigenkapital bei einer Laufzeit von zehn Jahren richtet sich der Fonds insbesondere an deutsche und österreichische Pensionskassen und Versorgungswerke. Der Fonds verfügt zunächst über eine Vertriebszulassung in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Christoph Wendl, CEO und Gesellschafter der Wealthcore Investment Management: „Mit dem ersten Wohnfonds Wealthcore Austria Living I ermöglichen wir unseren Investoren ein attraktives Investment in die krisensichere Nutzungsart im mittleren Preissegment. Aufgrund unseres hervorragenden Marktzugangs in Österreich werden wir voraussichtlich bereits kurz nach Fondsauflage die ersten Ankäufe tätigen können. So können wir für unsere Investoren einen zügigen Kapitalabruf in Aussicht stellen.“

Quelle: Pressemitteilung LRI Group

Die LRI Group ist eine Investment-Service-Gesellschaft, die Dienstleistungen als unabhängiger AIFM, UCITS Kapitalverwaltungsgesellschaft, Zentralverwaltung, Verwahrstelle sowie Verbriefungsplattform anbietet. Die im Jahr 1988 gegründete Gesellschaft mit Sitz in Munsbach/Luxemburg beschäftigt über 100 Mitarbeiter und verwaltet Vermögen in Höhe von rund zwölf Milliarden Euro. (TH1)

www.lri-group.lu

Zurück

Sachwertinvestments

Der Vorstand des Asset Managers Publity hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats ...

Der Berliner Investmentmanager Catella Residential Investment Management ...