Meyer Bergman erwirbt erstes Wohnportfolio in Deutschland

Der Private-Equity-Investmentmanager Meyer Bergman hat im Rahmen einer Off-Market-Transaktion die Mehrheit an einem circa 72.000 Quadratmeter großen Immobilienportfolio in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet erworben. Bei dem Ankauf handelt es sich um das erste Wohninvestment von Meyer Bergman in Deutschland. Verkäufer ist ein Joint Venture aus einer Tochtergesellschaft des von der Starwood Capital Group verwalteten Fonds „Starwood Global Opportunity Fund XI“, Stepstone Real Estate und Round Hill Capital. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Portfolio besteht aus 60 Immobilien mit rund 800 Wohn- und 125 Gewerbeeinheiten. Der Großteil der Objekte ist im Zentrum Frankfurts gelegen. Durch aktives Assetmanagement will Meyer Bergman den Wert der Immobilien nun gezielt steigern. Das Joint Venture aus Round Hill Capital, Starwood Capital Group und Stepstone Real Estate hatte das institutionelle Wohnportfolio durch den Ankauf von Einzelimmobilien von privaten Investoren und Investitionen in den Bestand aufgebaut. Round Hill Capital plant auch nach dem Verkauf weitere Investitionen im Wohn- und Logistikbereich in Deutschland und Europa.

Der Wohnungsmarkt der Mainmetropole ist Teil von Meyer Bergmans Mikromarkt-Strategie mit Fokus auf Städte, Regionen und Sektoren mit starken Fundamentaldaten. Laut einer Studie von Savills ist Frankfurt eine von acht europäischen Kernstädten, in der zwischen den Jahren 2019 und 2023 ein Bevölkerungswachstum von mehr als fünf Prozent erwartet wird. Über den gleichen Zeitraum soll das Haushaltseinkommen um zehn bis 13 Prozent steigen. Die Leerstandsrate am Frankfurter Wohnungsmarkt betrug Ende 2019 laut CBRE nur 0,4 Prozent.

Marcus Meijer, CEO von Meyer Bergman, sagt: „Mit dem Ankauf beweist unser deutsches Team einmal mehr seine Stärke. Dank der hervorragenden Marktkenntnisse unserer Kollegen konnten wir eine attraktive Chance nutzen, um für unsere Investoren starke Renditen zu erzielen. Die fortschreitende Urbanisierung in Europa, speziell in zentralen Städteregionen, wird die Nachfrage nach bereits jetzt seltenen qualitativ hochwertigen Wohnungsbeständen weiter antreiben.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Meyer Bergman

Meyer Bergman ist ein Private-Equity-Investmentmanager mit Hauptsitz in London. Meyer Bergman ist seit dem Jahr 2012 in Deutschland aktiv. Das Portfolio umfasst dort Einzelhandels- und Büroimmobilien sowie Mixed-Use-Objekte in Frankfurt, Berlin, Potsdam und Hamburg.

www.meyerbergman.com

Zurück

Sachwertinvestments

Der Immobilien-Publikums-AIF "Primus Valor ImmoChance Deutschland 10 Renovation ...

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Arbireo Capital hat für den "Arbireo ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt