Mimco Asset Management erweitert Executive Board

Der in Berlin ansässige Immobilienspezialist Mimco Asset Management, Tochtergesellschaft des Luxemburger Asset- und Investment-Fonds-Spezialisten Mimco Capital, hat Louis Milse (38) zum 1. August 2020 als neues Mitglied des Executive Boards berufen. Milse zeichnet für die Bereiche Finanzen und Controlling verantwortlich. Weiter wird er den Wachstumskurs der Gruppe forcieren sowie die Finanzierung neuer Projekte koordinieren.

Milse ist Diplom-Betriebswirt (BA) und begann seine berufliche Laufbahn als Assistent der Geschäftsführung bei einem MDax-Konzern. Später war er in strategischen Restrukturierungsprojekten sowie im Controlling tätig. Im Anschluss wechselte er in eine Führungsposition im Controlling bei der Edeka Zentrale AG & Co. KG in Hamburg. Zuletzt verantwortete er als Mitglied der Geschäftsleitung bei dem Hamburger Immobiliendienstleister Kalorimeta GmbH den kaufmännischen Bereich sowie Change-Projekte und M&A Aktivitäten.

„Dank seiner Tätigkeit in verschiedenen Branchen wird er mit einem offenen Blick für Chancen und Möglichkeiten das Wachstum der Mimco-Gruppe vorantreiben“, erklärt Bernd von Manteuffel, Geschäftsführer von Mimco Capital und Jurag Haus- und Immobilienverwaltung GmbH & Co KG. „Mit seiner Tatkraft und zupackenden Art ergänzt er unser Team hervorragend. Er wird vor allem neue Organisationsstrukturen schaffen und damit unser Geschäft in der dynamischen Wachstumsphase auf Kurs halten. Unser Ziel ist es, den rasch wachsenden Bestand gewohnt professionell zu betreuen und dabei auch weiterhin die notwendige Transparenz gegenüber unseren Investoren sicherzustellen.“ (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Mimco

Mimco Capital Sàrl wurde im Jahr  2018 in Luxemburg als Dachgesellschaft für nach Luxemburger Recht aufgelegte Immobilienfonds gegründet. Die Mimco Asset Management GmbH mit Sitz in Berlin ist die deutsche Tochtergesellschaft von Mimco Capital.

www.mimcocapital.com

Zurück

Sachwertinvestments

Das Analysehaus Dextro hat den Publikums-AIF "RWB Global Market Fund VII" des ...

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat einen Antrag ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt