Nachfrage nach "DFV Hotel Oberursel" steigt stetig

Für den im Dezember 2018 gestarteten Publikums-AIF „DFV Hotel Oberursel“ der Deutsche Fondsvermögen (DFV), einer Tochter der Immac Group, wurden trotz Weihnachtsfeiertagen binnen vier Wochen rund 20 Prozent des Eigenkapitals gezeichnet. Laut Florian Bormann, Geschäftsführer von Immac Immobilienfonds, wird die Platzierung des restlichen Volumens von rund elf Millionen Euro voraussichtlich bis April 2019 andauern.

Quelle: Pressemitteilung Immac-Gruppe

Die Immac Group ist marktführendes Investmentunternehmen für Immobilien im Healthcare-Sektor. Die vor 20 Jahren gegründete Konzerngruppe investiert in stationäre Pflegeheime, Kliniken und Seniorenwohnanlagen. Mit ihren spezialisierten Tochtergesellschaften, zu denen als Bauträger auch die Immac Sozialbau und die Immac Wohnbau, sowie die Spezialistin für Hotels, Wohn- und Infrastrukturprojekte DFV Deutsche Fondsvermögen GmbH gehören, hat die Immac Group bisher über 1,5 Milliarden Euro in Bestands- und Neubauimmobilien investiert. Die Objekte wurden vorwiegend als Investments für Spezial- oder Publikumsfonds gebaut und erworben. Immac ist in Deutschland, Österreich, Irland, England und USA tätig. (JF1)

www.immac.de

Zurück

Sachwertinvestments

Das auf alternative Anlagen spezialisierte Investmentunternehmen Aquila ...

Mit Eintragung vom 19. Juli 2019 in das Handelsregister ist Marco Ambrosius ...