Real I.S. erwirbt Fondsimmobilie in den Niederlanden

Der Fondsdienstleister Real I.S. hat das Nahversorgungszentrum „Shopping Center Rokkeveen“ in Zoetermeer in den Niederlanden für den offenen Spezial-AIF „BGV VIII Europa“ erworben. Das Zentrum liegt im gleichnamigen Wohngebiet Rokkeveen in direkter Nachbarschaft zum Wirtschaftsstandort Den Haag und wurde zwischen 2013 und 2015 umfassend renoviert. Es umfasst 10.800 Quadratmeter und ist derzeit vollständig an 45 Parteien vermietet. Hauptmieter sind die Supermarktketten Jumbo und Albert Heijn. Verkäufer ist Sectie5 Investments NV.

„Der niederländische Markt für Einzelhandelsimmobilien bietet weiterhin ein günstiges Risiko-Rendite Verhältnis. Gerade in der Umgebung von wirtschaftsstarken Standorten wie Den Haag werden moderne Nahversorgungszentren nachgefragt“, erklärt Axel Schulz, Global Head of Investment Management der Real I.S. „Mit einem Nahversorgungsanteil von 75 Prozent ist das ,Shopping Center Rokkeveen‘ eine attraktive und solide Ergänzung zu unserem Portfolio in den Niederlanden.“

Real I.S. hat mit dem Ankauf in Rokkeveen bereits die dritte Einzelhandelsimmobilie in den Niederlanden erworben. Bereits 2015 wurde das „ArenA Boulevard“ in Amsterdam und 2017 das Shopping Center „Parade“ in Nootdorp erworben.

Die Investitionen der „BGV VIII Europa“ erfolgen mit Schwerpunkt auf Deutschland und Frankreich, ergänzt um die Benelux-Staaten und Spanien. Der Fokus der Investitionsstrategie liegt dabei auf Core- und Core-Plus-Investments. Ergänzend kann in Immobilien mit einer „Manage-to-Core“-Strategie investiert werden. Ziel des „BGV VIII Europa“ ist ein breit diversifiziertes Gewerbeimmobilien-Portfolio. Als Ausschüttung werden 3,0 bis 3,5 Prozent per annum im Zehnjahresdurchschnitt angestrebt. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Real I.S.

Die Real I.S.-Gruppe ist seit mehr als 25 Jahren der auf Immobilieninvestments spezialisierte Fondsdienstleister der BayernLB. Neben alternativen Investmentfonds (Spezial-AIF und geschlossenen Publikums-AIF) umfasst das Produkt- und Dienstleistungsangebot individuelle Fondslösungen, Club Deals und Joint Ventures. Das Unternehmen hat über acht Milliarden Euro Assets under Management. Die Real I.S.-Gruppe verfügt über zwei lizenzierte Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGen) und Tochtergesellschaften in Frankreich, Luxemburg und Australien.

www.realisag.de

Zurück

Sachwertinvestments

Der Investment- und Asset-Manager US Treuhand beendet erfolgreich sein ...

Das 2018 gegründete Startup Panther Solutions bietet Einzelhändlern eine KI ...