Redos-Gruppe verstärkt sich personell

Der auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Asset Manager Redos-Gruppe hat Jan Steinhauer als neuen Technischen Leiter, Dr. Till Dunemann als Director / Projektleitung Rhein-Ruhr Zentrum und Mathis K. Freundl als Finance-Manager gewinnen können.

Steinhauer und Dunemann ergänzen das Team, das die Revitalisierung des Rhein-Ruhr Zentrums in Mülheim an der Ruhr (RRZ) verantwortet. Das RRZ ist mit einer Gesamtmietfläche von rund 140.000 Quadratmeter und einem Investitionsvolumen von rund 200 Millionen Euro Redos‘ bisher größtes Revitalisierungsprojekt. Steinhauer kümmert sich als neuer Technischer Leiter dabei vor allem um die Koordination des Generalplaners und des Projektmanagers. Vor seinem Eintritt bei Redos war er unter anderem sechseinhalb Jahre als Senior-Projektpartner/Director für Drees & Sommer tätig. Zu seinen weiteren Stationen zählt die ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG. Dunemann ist neuer Gesamtprojektleiter für das RRZ. Er arbeitete zuvor in verschiedenen Positionen ebenfalls bei der ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG. Zuletzt war er dort als Asset Manager tätig.

Freundl betreut in seiner neuen Position unterschiedliche Finanzierungsthemen innerhalb der Redos-Gruppe, speziell auch in Zusammenhang mit dem Rhein-Ruhr Zentrum. Freundl kommt von der PricewaterhouseCoopers GmbH, wo er zuletzt rund zwei Jahre als Senior Associate – Advisory tätig war. Davor arbeitete er als Investment Analyst für Aquila Capital.

Oliver Herrmann, Managing Director und Head of Business Development bei Redos, sagt: „Mit Jan Steinhauer, Dr. Till Dunemann und Mathis K. Freundl erweitern wir unser Team mit drei erfahrenen Spezialisten. Sie verstärken nachhaltig unser Shopping-Center-Team unter der Leitung von Carola Obermöller und Christine Hager. Die Assetklasse Einzelhandelsimmobilien bietet ungebrochen sehr attraktive Investmentchancen.“

Quelle: Pressemitteilung Redos-Gruppe

Die Redos Real Estate GmbH ist ein auf deutschen Einzelhandel spezialisierter Asset Manager und Investor, der ein Portfolio von Einzelhandelsimmobilien mit einem Gesamtwert von über zwei Milliarden Euro an 56 Standorten in ganz Deutschland managt. (JF1)

www.redos.de

Zurück

Sachwertinvestments

Das auf alternative Anlagen spezialisierte Investmentunternehmen Aquila ...

Mit Eintragung vom 19. Juli 2019 in das Handelsregister ist Marco Ambrosius ...