Schroders ernennt Global Head of Real Estate

Sophie van Oosterom übernimmt ab Januar 2021 die Position des Global Head of Real Estate beim Vermögensverwalter Schroders. Sie wird in dieser Funktion das direkte und indirekte Immobilienportfolio verantworten. Schroders möchte mit der Ernennung van Oosgeroms das Wachstum seiner Immobiliensparte, Schroder Real Estate, weiter beschleunigen. Das Immobiliengeschäft bildet einen wichtigen Schwerpunkt in der strategischen Ausrichtung des britischen Asset Managers.

Vor ihrem Eintritt bei Schroders war van Oosterom bei CBRE Global Investors als CEO und CIO für die EMEA-Länder zuständig – EMEA steht für Europe, Middle East und Africa. In dieser Funktion überwachte sie die Prozesse, Anlagestrategien und die Performance sowie das Underwriting und die Programmentwicklung in der Region. Daneben war sie Mitglied des globalen Vorstands und des globalen Anlageausschusses und hatte zudem den Vorsitz des europäischen Vorstands und des europäischen Investitionsausschusses inne. Zuvor war van Oosterom Geschäftsführerin und europäische Leiterin der Vermögensverwaltung der Private-Equity-Fonds von Lehman Brothers Real Estate Partners (heute Silverpeak Real Estate Partners), die auf ihrem Höhepunkt ein Vermögen von rund 20 Milliarden US-Dollar verwalteten.

Achim Küssner, Leiter der Schroder Investment Management (Europe), German Branch: „Nicht-börsengehandelte Anlagen – und ganz besonders Immobilien – bieten institutionellen Investoren interessante Renditemöglichkeiten bei planbaren Risiken: Sie korrelieren nicht oder nur geringfügig mit den breiten Märkten und werden maßgeblich von Megatrends und strukturellen Veränderungen beeinflusst, von denen einige in der Corona-Krise weiter beschleunigt werden. Daher haben wir bereits zahlreiche Schritte zur Erweiterung unserer Kompetenzen in diesem Bereich unternommen, wie beispielweise Sophie van Oosterom für uns zu gewinnen. Weitere werden folgen.“

Nach fast neun Jahren bei Schroders wird Duncan Owen mit Wirkung zum 31. Dezember 2020 sein Amt als globaler Leiter für Immobilien niederlegen. Owen wird das Geschäft von Schroder Real Estate als Sonderberater weiter begleiten und vor allem den Schroders UK REIT und die Leitung von Schroder Real Estate Investment Management (SREIM) in Bezug auf den von Schroders neu erworbenen asiatischen Immobilienmanager Pamfleet beraten, bei dem er einen Sitz in der Unternehmensleitung innehat.

Schroder Real Estate ist Teil des Geschäftsbereichs Private Assets von Schroders, der für das Unternehmen hohe strategische Priorität hat. Dieser Bereich umfasst die Geldanlage in Private Equity, Immobilien, Infrastruktur und Mikrofinanzierungen sowie Impact Investing, versicherungsgebundene Wertpapiere und verbriefte Kredite. Das verwaltete Gesamtvermögen belief sich zum 31. Dezember 2019 auf 52,1 Milliarden Euro. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Schroders

Schroders plc ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in London. Das 1804 gegründete Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 5.600 Mitarbeiter und betreut ein Vermögen von 590,3 Milliarden Euro für private und institutionelle Anleger. (Stand: 31. Dezember 2019)

www.schroders.de

Zurück

Sachwertinvestments

In den vergangenen zwölf Monaten konnten alle Immobilieninvestments des ...

Die Berliner Investmentgesellschaft Catella Residential Investment Management ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt