Yielco wirbt knapp 600 Millionen Euro für Infrastruktur-Investitionen ein

Der auf Investmentlösungen (Multi-Manager Programme) im Bereich Infrastruktur, Private Debt und Private Equity spezialisierte Finanzdienstleister Yielco Investments hat am 19. Dezember 2019 den finalen Zeichnungsschluss seines Infrastruktur-Multi-Manager-Programms „Yielco Infrastruktur II“ bei rund 310 Millionen Euro durchgeführt. Ergänzend wurden kürzlich zwei große institutionelle Infrastruktur-Mandate in Höhe von 280 Millionen Euro gewonnen, womit Yielco knapp 600 Millionen Euro an neuen Geldern für die Infrastruktur Strategie eingeworben hat.

Für den zweiten Infrastrukturdachfonds konnte Yielco abermals eine breite Gruppe deutscher sowie Schweizer institutioneller Investoren gewinnen. Mit zehn getätigten Fondszeichnungen in Höhe von rund 270 Millionen Euro befindet sich der „Yielco Infrastruktur II“ bereits im letzten Drittel seines Verpflichtungszyklus. Der schwerpunktmäßig auf Europa und die USA fokussierte Dachfonds wird bis Ende 2020 ein diversifiziertes Portfolio von rund zwölf Fondsbeteiligungen an (teilweise zugangsbeschränkten) Managern und somit mehr als 150 unterliegender Infrastrukturinvestments aufbauen. Die Investitionen sind global über verschiedene Sektoren, Strategien und mehrere Verpflichtungsjahre breit gestreut. Der Investitionsschwerpunkt liegt dabei in den Bereichen Brownfield und Core+, mit ausgeprägtem Fokus auf Small-Mid-Market Transaktionen. Die Auflage des Folgeprogramms „Yielco Infrastruktur III“ ist für den Sommer 2020 geplant.

Zusätzlich verkündet Yielco die geographische Expansion seiner Aktivitäten in die Schweiz. Zum 20. Januar 2020 hat Yielco ein Büro in Pfäffikon (Schweiz) unter der Leitung von Marc Schulz eröffnet. Schulz kommt neu zu Yielco und war zuvor als Mitglied der Direktion Geschäftsstellenleiter einer Schweizer Universalbank. Zuvor war er über zehn Jahre bei der führenden Universalbank des Kantons Zürich für das Privatkundengeschäft in leitender Funktion tätig.

Außerdem wurde Tanja Gharavi in das Yielco Industry Advisory Board berufen. Gharavi zeichnete sich zuletzt bis 2019 bei der Hamburger Pensionsverwaltung (HPV) für den Bereich Kapitalanlagen verantwortlich. Hier hat sie bereits ab 2001 eine innovative Investmentstrategie mit einem hohen Anteil an Private Markets-Investments entwickelt und umgesetzt. Zuvor war Gharavi für die Betreuung von Vermögen bei der C.H. Donner Bank, Metzler Invest und Berenberg zuständig. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Yielco

Die Yielco Investments AG ist ein unabhängiger, weltweit tätiger, spezialisierter Investor und Service-Anbieter im Bereich Alternativer Anlagen. Die Gesellschaft betreut aktuell mehr als 3,8 Milliarden Euro an Kapitalzusagen von institutionellen Investoren und Family Offices für die Segmente Infrastruktur, Private Debt und Private Equity. Im Bereich Infrastruktur betreut Yielco rund 1,5 Milliarden Euro an Investorengeldern, größtenteils für Investitionen in den USA und Europa.

www.yielco.com

Zurück

Sachwertinvestments

Seit 1. September 2020 ergänzt Gunther Hingsammer (29) das Management-Team des ...

Thomas Olek, Vorsitzender des Vorstands (CEO) des Asset Managers Publity, hat ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Netzhirsch
Technischer Name _netzhirsch_cookie_opt_in
Anbieter
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz
Zweck Wird verwendet, um festzustellen, welches Cookie akzeptiert oder abgelehnt wurde.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt