13. Finanzplatztag der WM-Gruppe

Am 4. und 5. März 2020 veranstaltet die WM-Gruppe den 13. Finanzplatztag in Frankfurt am Main. Die Veranstaltung bringt jedes Jahr die Akteure der Frankfurter Finanzindustrie zusammen und fokussiert dabei die gesamte Prozesskette vom Emittenten über den Serviceanbieter bis hin zum Investor. Sie soll den Austausch mit Experten aus Wirtschaft und Politik ermöglichen und die Möglichkeit bieten, aktuelle Entwicklungen am Finanzplatz Frankfurt zu diskutieren.

Neben den übergeordneten Schwerpunktthemen wie mögliche Perspektiven und Auswirkungen des Brexit auf den Finanzplatz Frankfurt und Euopas neue Regeln für Green Finance behandelt der diesjährige Finanzplatztag vor allem aktuelle Regulierungsthemen. Eine angeschlossene Fachausstellung gibt gleichzeitig einen Einblick in neue Produkte und Dienstleistungen rund um die Finanzindustrie – von der Emission bis zum Kundendepot.

Veranstaltungstermin: Mittwoch, 4. März und Donnerstag, 5. März 2019, jeweils ab 9:30 Uhr

Veranstaltungsort: Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main

Weitere Informationen und Anmeldung: www.finanzplatztag.de

Quelle: Veranstaltungshinweis WM-Gruppe

Die Herausgebergemeinschaft Wertpapier-Mitteilungen ist ein international tätiger Dienstleister der Finanzindustrie mit Sitz in Frankfurt am Main. Zur WM-Gruppe gehören die Tageszeitung „Börsen-Zeitung“, der Informationsdienst „WM Datenservice“ sowie die Geschäftsbereiche WM Wirtschafts- und Bankrecht und WM Seminare. Sie beschäftigt über 400 Mitarbeiter.

www.wmgruppe.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 26. März 2020 veranstaltet die Kommunikationsagentur Ratingwissen den 18. ...

Am 3. März 2020 veranstaltet der Asset Manager Allianz Global Investors ...