19. Private-Banking-Kongress in Hamburg

Am 18. und 19. September 2019 findet der 19. Private-Banking-Kongress statt. Im Herzen Hamburgs treffen Private Banker, Family-Officer, Vermögensverwalter und Stiftungsverantwortliche auf internationale Asset Manager. Die Kongressteilnehmer können sich aus erster Hand über aktuelle Markteinschätzungen und Anlagestrategien Informieren.

Programm-Höhepunkte sind die Vorträge namhafter Gast-Referenten:

  • „Fußball, Unternehmertum und Rule-Breaking“ von Ex-Fußballprofi Marcell Jansen
  • „Understatement für einen starken Auftritt“ von Frank Asmus
  • „Geldanlage war heute noch nie so einfach“ von Kapitalmarktstratege Philipp Vorndran

Veranstaltungstermin: Mittwoch, 18. September und Donnerstag, 19. September 2019, ab 8:30 Uhr

Veranstaltungsort: Panoramadeck des Emporio Tower, Hamburg

Weitere Informationen und Anmeldung: www.private-banking-kongress.de

Quelle: Veranstaltungshinweis Private-Banking-Kongress

Der Private-Banking-Kongress wird drei Mal pro Jahr von der Hamburger Veranstaltungsagentur Rehblau Events GmbH in Hamburg, München und Wien veranstaltet.

www.private-banking-kongress.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 24. September 2019 veranstaltet Aramea Asset Management in Zusammenarbeit ...

Finanz- und Kapitalmarktverantwortliche der evangelischen und der ...