5. Konferenz für Finanztechnologie

Fintechs haben frischen Wind in die Finanzwelt gebracht. Das anfängliche Fremdeln ließen Gründer und Finanzdienstleister rasch hinter sich und beschlossen, gegenseitig von ihren Stärken zu profitieren. Bei der „5. Konferenz für Finanztechnologie“ des „Bankmagazins“ unter dem Motto „Fintech-Revolution 2019“ des „Bankmagazins“ diskutieren Vertreter von Banken, Sparkassen, Versicherern und Start-ups gemeinsam mit Investoren, Beratern sowie Teilnehmern aus Politik und Wissenschaft über Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Kooperationen.

Die Veranstaltung widmet sich jährlich neuen technologischen Schwerpunkten und lädt dazu traditionelle Finanzdienstleister und Fintechs ein, die sich mit den aktuellen Themen beschäftigen. Teilnehmer erfahren so aus erster Hand von neuen, spannenden Lösungen, innovativen Projekten und ihrer Umsetzung in der Praxis. (DFPA/mb1)

Termin:

  1. September 2019 in Frankfurt am Main

Zur Anmeldung gelangen Sie hier

Quelle: Veranstaltungshinweis „Bankmagazin“

Das „Bankmagazin“ erscheint Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH stehen als einer der führenden Informationsdienstleister für Kompetenz in Sachen Wirtschaftswissenschaften und Technik.

www.bankmagazinlive.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 9. Oktober 2019 veranstaltet der Kölner Dachfondsmanager Sauren eine ...

Die Versicherungsgruppe die Bayerische veranstaltet erstmalig einen Bankentag ...