BAI-Webinar zum Thema ESG in der AIFM-Praxis

Wie die Zusammenarbeit zwischen Portfolio Manager und AIFM gelingen kann, soll in einem kostenlosen Webinar des Bundesverband Alternative Investments e.V. in Zusammenarbeit mit dem Asset Manager Prime Capital AG am Dienstag, 20. Februar 2024, von 11:00 - 12:30 Uhr vorgestellt werden.

ESG spielt eine wichtige Rolle bei einem Alternativen Investmentfonds Manager (AIFM), da die Integration von ESG-Kriterien in die Anlageentscheidungen eines Fonds dazu beitragen kann, Risiken zu minimieren und langfristige Renditen zu steigern. Prime AIFM hat langjährige Erfahrung in der Verwaltung von Investmentfonds mit einer dedizierten ESG-Strategie und betreut seit der Einführung der SFDR-Artikel 9 Fonds. Der AIFM ist hierdurch mit dem regulatorischen Umfeld und dessen Entwicklung vertraut. Innerhalb der letzten Jahre konnte eine umfassende Expertise bezüglich der Umsetzung von regulatorischen Auflagen, sowie Investorenbedürfnissen aufgebaut werden.. Die Teilnahme am BAI-Webinar ist kostenfrei. (DFPA/abg)

Zur kostenlosen Anmeldung geht es hier.

Der Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) mit Sitz in Bonn ist die Interessenvertretung der Alternative-Investment-Branche in Deutschland. Der 1997 gegründete Verband hat 300 Mitgliedsunternehmen aus allen Bereichen des professionellen Alternative-Investments-Geschäfts, wie zum Beispiel Banken, Fondsgesellschaften, Beratungsunternehmen, Hedge- und Private-Equity-Fonds sowie Branchen-Dienstleister.

www.bvai.de

Zurück

Veranstaltungen

In der Webkonferenz "Erfolgreiche Diversifizierung – so geht es" am 05. März ...

In dieser Woche lädt die Investmentplattfprm Cap Inside zum Investment Kongress ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt