BAI-Workshop "Sustainable Finance & ESG"

Der Bundesverband Alternative Investments (BAI) veranstaltet am Mittwoch, 2. November 2022, neuerlich einen ganztägigen Workshop zu Sustainable Finance & ESG im Audimax der Frankfurt School, Frankfurt am Main.

Die jüngsten und künftigen Entwicklungen (SFDR mit finalen RTS, Taxonomie, MiFID II/IDD, NFRD/CSRD) im regulatorischen Bereich stehen gleichermaßen im Fokus wie erste Erfahrungs- und Werkstattberichte zur Implementierung der zahlreichen Vorgaben, ESG (EET) Reporting und ESG-Daten: Stichworte sind die Offenlegungspflichten, die Pflicht zur PAI-Erfassung, die Abfrage der Nachhaltigkeitspräferenzen von Kunden im Vertrieb. Die Sicht der Aufsicht soll ebenso wenig fehlen wie diejenige institutioneller Investoren; Branchenstandards und Best Practices sollen vorgestellt und diskutiert werden. Bei allen Programmpunkten gelte die Aufmerksamkeit den besonderen Belangen alternativer Assetklassen und den Herausforderungen wie Chancen der ESG-Regulierung für Private Markets.

Zielgruppe sind Unternehmen aus dem BAI-Mitgliedskreis und der Asset-Management-Branche, Dienstleister und institutionelle Investoren. Die Registrierung ist bereits geöffnet.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier

Unter anderem folgende Themen, Vorträge und Panels werden geboten:

  • Abfrage von Nachhaltigkeitspräferenzen beim Vertrieb von Investmentfonds – Erste Erfahrungen
  • Praxisbericht zur Anwendung der Taxonomie in der Immobilien-Wirtschaft
  • Panel zur Taxonomie
  • Dienstleister & Start-ups für ESG-Daten, Analysen, Ratings, Measurement
  • Nachhaltigkeit von Infrastrukturinvestments – ein Spannungsfeld für Anleger zwischen hoher Relevanz und ausbaufähiger regulatorischer Datenlage
  • Praxisbericht – EET & NFRD / Art. 8 Taxonomie DVO Reporting für alternative Investments
  • Panel zur nachhaltigen Finanzwirtschaft 3.0 – Impact Investing am Beispiel von Private Equity, Real Estate und Infrastruktur

Der Bundesverband Alternative Investments e.V. (BAI) mit Sitz in Bonn ist die Interessenvertretung der Alternative-Investment-Branche in Deutschland. Der 1997 gegründete Verband hat 244 Mitgliedsunternehmen aus allen Bereichen des professionellen Alternative-Investments-Geschäfts, wie zum Beispiel Banken, Fondsgesellschaften, Beratungsunternehmen, Hedge- und Private-Equity-Fonds sowie Branchen-Dienstleister.

www.bvai.de

 

Zurück

Veranstaltungen

Der Bundesverband Alternative Investments (BAI) veranstaltet am Mittwoch, 2. ...

Am 22. September 2022 um 11:00 Uhr lädt das Analysehaus Scope zu einem Webinar ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt