Bildungsakademie: Seminar zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) veranstaltet in Kooperation mit der Deutsche Makler Akademie (DMA) in Frankfurt am Main am 20. und 21. August 2020 ein zweitägiges Seminar zur Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung gemäß § 34f Absatz 1 Satz 1 Nr. 3 GewO. Rund um rechtliche und steuerliche Besonderheiten zu geschlossenen Investmentvermögen, stillen Beteiligungen, Genussrechten und Genossenschaftsanteilen soll das Seminar umfassendes Wissen vermitteln, das die Teilnehmer praxisorientiert einsetzen können.

Die Teilnehmer befassen sich laut Veranstaltungshinweis mit rechtlichen Grundlagen aus dem BGB, HGB, GmbH-Gesetz und Genossenschaftsrecht, lernen Unterschiede, Zusammenhänge sowie Vor- und Nachteile einzelner Produkte kennen und erweitern ihr Angebotsspektrum, um ihren Kunden Alternativen zu Aktien und Renten anbieten zu können.

Der Preis für das Seminar beträgt 590 Euro. Anmeldungen hier. (DFPA/TH1)

Quelle: Veranstaltungshinweis BVK

www.bvk.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 17. Juni 2021 veranstaltet die Fondsplattform des ...

Am 16. Juni 2021 veranstaltet der Schweizer Finanzdienstleister LPX Group ein ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt