Die Fondsplattform nimmt den neuen Umweltfonds von Fidelity ins Visier

Am 25. April 2019 veranstaltet die Fondsplattform des Finanzinformationsdienstleisters Drescher & Cie ein weiteres Webinar der Reihe „Fonds im Visier“. Dieses Mal analysiert Thorsten Pörschmann im Gespräch mit Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei der Fondsgesellschaft Fidelity International, den Umweltfonds „Fidelity Funds - Sustainable Water & Waste Fund“.

Der Fonds erblickte im November 2018 das Licht der Welt. Ein gutes Vierteljahr später beleuchten Pörschmann und Roemheld, wie und wo man rund um Müll und Wasser investiert und warum das Produkt seitens seines Managements als „sustainable“ und „ESG-konform“ eingestuft wird, was bei Themenfonds dieser Art keineswegs selbstverständlich ist.

Im Anschluss an die Präsentation des Fonds durch das Management erfolgt eine inhaltliche Hinterfragung durch die Redaktion von Drescher & Cie. Sie erstreckt sich von der Konzeption über die Zielgruppe bis hin zu den Wirkmechanismen der verfolgten Strategien und dem Preis-Leistungs-Verhältnis des Produktes und mündet in einer aktuellen Momentaufnahme des Portfolios und der Erörterung weiterer Szenarien.

Veranstaltungstermin: Donnerstag, 25. April 2019, 11:00 Uhr

Anmeldung unter: https://diefondsplattform.de

Quelle: Webinarhinweis Fondsplattform

Die Drescher & Cie AG ist ein Finanzinformationsdienstleister mit Sitz in Köln. Das 1997 gegründete Unternehmen überwacht und analysiert das Universum der offenen Publikumsfonds und erarbeitet konkrete Empfehlungen. (jpw1)

www.drescher-cie.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 26. September 2019 veranstaltet der Bundesverband Alternative Investments ...

Die DKM 2019, die vom 22. bis 24. Oktober (Messetage 23. und 24. Oktober) in ...