Erste Wiesbadener Alternative Konferenz

Die Ratingagentur Telos veranstaltet am 21. November 2019 im Nassauer Hof in Wiesbaden die „Wiesbadener Alternative Konferenz“. Diese Konferenz, die sich ausschließlich dem Thema Alternative Investments widmet, soll dem wachsenden Interesse institutioneller Investoren an alternativen Investments und dem daraus resultierenden Informationsbedarf Rechnung tragen.

Aus der Ankündigung:

„Die Ergebnisse der diesjährigen Telos Spezialfondsmarktstudie zeigen klar auf, dass der Anteil alternativer Investments in den Portfolien deutscher institutioneller Anleger zulasten traditioneller Anlageklassen zugenommen hat. Betrachtet man die Antworten der Investoren zur zukünftigen Ausrichtung ihrer Kapitalanlage, so stehen ebenfalls alternative Investments wie Immobilien, Infrastruktur, Private Debt oder Private Equity hoch im Kurs.“

Es stehen Vorträge von DWS International, Aberdeen Standard Investments und Schroder Investment Management auf dem Programm.

Die Veranstaltung ist als Halbtages-Veranstaltung von 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr mit anschließendem „Stehlunch“ geplant.

Termin: 21. November 2019

Ort: Nassauer Hof in Wiesbaden

Anmeldung unter:

https://www.telos-rating.de/page/anmeldung-wiesbadener-alternative-konferenz-2019

Quelle: Homepage Telos

Telos ist eine Ratingagentur mit Sitz in Wiesbaden. Neben qualitativem Fondsrating von Investmentgesellschaften bietet das Unternehmen auch das Rating von Asset Management-Gesellschaften, Master-KVGen und Depotbanken an.

www.telos-rating.de

Zurück

Veranstaltungen

Der Immobiliendienstleiter Marcus & Millichap veranstaltet am Donnerstag, ...

Am 28. November 2019 veranstaltet der Zentrale Immobilien Ausschuss in Berlin ...