Kapitalmarktausblick mit Stefan Riße und Johannes Hesche

Am 11. Dezember 2019 veranstaltet die Frankfurter Vermögensverwaltung Acatis eine Multimedia-Konferenz mit ihrem Kapitalmarktstrategen Stefan Riße und Portfoliomanager Johannes Hesche. Das neue Format „Acatis Value Added“ bietet monatlich einen Kapitalmarktausblick und einen Blick in das Acatis-Fondsportfolio, dieses Mal unter dem Titel „Das Risiko ist die Upside – ‚Goldlöckchen‘ bittet zum Tanz“.

Wenn Wirtschaft und Unternehmensgewinne mit Riesenschritten wachsen, ist das fast immer kein guter Zeitpunkt, um in Aktien einzusteigen. Der Jahresanfang 2018 lieferte das jüngste historische Beispiel. Aber warum eigentlich? Und warum entwickeln sich die Börsen gerade jetzt so gut, inmitten wirtschaftlicher Unsicherheit? Was bedeutet das für 2020? Diese und andere Fragen beantworten Riße und Hesche im Rahmen der zweiten Value-Added-Veranstaltung.

Veranstaltungstermin: Mittwoch 11. Dezember 2019 um 15:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung: www.anmelden.org/acatisvalueadded122019

Quelle: Veranstaltungshinweis Acatis

Die Acatis Investment Kapitalverwaltunsgesellschaft mbH ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in Frankfurt am Main. Das 1994 gegründete Unternehmen bietet Publikumsfonds, Spezialfonds und eine Vermögensverwaltung nach Value-Kriterien an.

www.acatis.de

Zurück

Veranstaltungen

Unter dem Titel "Bewusst investieren. Nachhaltige Perspektiven erkennen" ...

Der Markt für Green und Social Bonds hat in den vergangenen Jahren einen ...