Kapitalmarktausblick mit Stefan Riße und Johannes Hesche

Am 14. Januar 2020 veranstaltet die Frankfurter Vermögensverwaltung Acatis eine Multimedia-Konferenz mit ihrem Kapitalmarktstrategen Stefan Riße und Portfoliomanager Johannes Hesche. Das neue Format „Acatis Value Added“ bietet monatlich einen Kapitalmarktausblick und einen Blick in das Acatis-Fondsportfolio, dieses Mal unter dem Titel „Golfkrieg 1990, Irakkrieg 2003, Irankrieg 2020? – Wie verletzlich ist die Weltwirtschaft?“.

Handelsabkommen Phase 1 geklärt. Brexit mit klarem Fahrplan, die Rezessionsgefahr schien gebannt. Droht nun ein Krieg mit dem Iran und ein explodierender Ölpreis? Was ist die Lehre aus dem Golf- und dem Irakkrieg für die aktuelle Börsenkonstellation? Diese und andere Fragen beantworten Riße und Hesche im Rahmen der dritten Value-Added-Veranstaltung.

Veranstaltungstermin: Dienstag, 14. Januar 2020, 15:00 Uhr

Weitere Informationen und Anmeldung: www.anmelden.org/acatisvalueadded012020

Quelle: Veranstaltungshinweis Acatis

Die Acatis Investment Kapitalverwaltunsgesellschaft mbH ist eine unabhängige Vermögensverwaltung mit Sitz in Frankfurt am Main. Das 1994 gegründete Unternehmen bietet Publikumsfonds, Spezialfonds und eine Vermögensverwaltung nach Value-Kriterien an.

www.acatis.de

Zurück

Veranstaltungen

Der Bundesverband Alternative Investments (BAI) veranstaltet ein Webinar im ...

Wolfgang J. Kunz, Vertriebsdirektor/ Prokurist DNL Exclusive Opportunity, ...