Negativzinsen: Verbraucherzentrale Hamburg bietet Sonderberatung

Immer mehr Verbraucher müssen sogenannte Verwahrentgelte für ihr Guthaben auf Giro- und Tagesgeldkonten zahlen. Zum einen erheben immer mehr Banken diese Negativzinsen. Zum anderen senken die Institute laufend die Guthabengrenze, ab der sie Negativzinsen berechnen. Einige Anbieter erheben Verwahrentgelte bereits ab dem ersten Euro – in der Regel nur für Neukunden. Aber auch Bestandskunden werden von ihren Kreditinstituten aufgefordert, individuelle Vereinbarungen über Negativzinsen zu treffen. Darauf verweist die Verbraucherzentrale Hamburg.

Viele Kunden seien verunsichert und fragen sich, ob sie diese Vereinbarung unterschreiben sollen. Welche Konsequenzen drohen, wenn es zu keiner Einigung kommt? Und welche alternativen Anlagemöglichkeiten kommen infrage?

Die Verbraucherzentrale Hamburg bietet am heutigen Dienstag, den 8. Juni 2021 von 14 bis 16 Uhr eine kostenlose Sonderberatung zu Negativzinsen an. Ratsuchende Verbraucher können per Telefon ihre Fragen zum Thema stellen.

„Wir raten dazu, eine von der Bank oder Sparkasse vorgelegte Vereinbarung nicht unüberlegt zu unterschreiben“, so Sandra Klug von der Verbraucherzentrale Hamburg. „Auch Alternativangebote sollten nicht unreflektiert angenommen werden. Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten.“

Mitte 2019 berechneten laut einer Untersuchung des Online-Portals Biallo 30 Unternehmen Negativzinsen für Guthaben auf Spar- und Girokonten. Mittlerweile sind es in Deutschland über 400 Institute. Tendenz weiter steigend. Im Schnitt betragen diese Negativzinsen 0,5 Prozent. Einige Anbieter nehmen keine Negativzinsen, sondern verlangen stattdessen Entgelte für das Führen eines Tagesgeldkontos. (DFPA/mb1)

Quelle: Pressemitteilung vzbv

Der Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. (vzbv) vertritt Verbraucher-Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Verwaltung und klagt Verbraucherrechte vor Gericht ein. Als Dachverband der 16 Verbraucherzentralen der Länder und 26 Verbraucherschutzorganisationen bündelt er die Kräfte für einen starken Verbraucherschutz. Er unterhält Büros in Berlin und Brüssel.

www.vzbv.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 10. August 2021 veranstaltet die Bremer Investmentboutique Solvecon Invest ...

Am 5. August 2021 veranstaltet der Fondsinitiator Habbel, Pohlig & Partner in ...

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie, einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen . Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_ga_gid
Anbieter Google
Ablauf in Tagen 1
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt