Online-Konferenz zu Handelsstreit, Brexit und Fed: Sind Sondersituationen ein Ausweg und Aktien aktuell attraktiv?

Am 5. Februar 2019 veranstaltet der Anlageberater Aguja Capital in Zusammenarbeit mit dem Berenberg Vermögensverwalter Office eine Online-Konferenz mit dem Titel „Handelsstreit, Brexit, Fed: Sind Sondersituationen ein Ausweg und Aktien aktuell attraktiv?“. Zum Jahresbeginn 2018 verbreitete noch die Sorge vor steigenden Zinsen in den USA Angst und Schrecken an den Aktienmärkten. Der Grund waren starke Wirtschaftsdaten und eine anziehende Inflationsrate. Zum Jahresende belastete den Markt ein ganzes Bündel von Befürchtungen: Eine etwaige Abkühlung der Wirtschaft, der Handelsstreit, Unsicherheiten über das Tempo der Fed-Zinserhöhungen sowie Unklarheiten bezüglich Brexit und Haushaltsstreit mit Italien.

Wie sollten sich Anleger in diesem Umfeld aufstellen? Fabian Leuchtner, Geschäftsführer der Aguja Capital GmbH, hat klare Vorstellungen. Für ihn sind Sondersituationen wie Übernahmen, Squeeze-Outs und Beherrschungsverträge ein probates Mittel, um unkorrelierte Renditen zu generieren. Aber auch viele Aktien, die zuletzt stark und teilweise wohl auch zu Unrecht gelitten haben, stellen spannende Opportunitäten dar. Warum das so ist, erläutert Leuchtner in der Online-Konferenz anhand konkreter Beispiele.

Termin: Dienstag, 5. Februar 2019, 10:30 Uhr

Anmeldung unter: www.anmelden.org/aguja02_2019

Quelle: Veranstaltungshinweis Berenberg Vermögensverwalter Office

Die Aguja Capital GmbH ist eine Anlageberatung und -vermittlung mit Sitz in Köln. Das Unternehmen wurde im Jahr 2016 von Fabian Leuchtner und Dimitri Widmann gegründet, beide ehemalige Mitarbeiter der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch.

www.aguja-capital.de

Die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank) ist eine 1590 gegründete Privatbank mit Sitz in Hamburg. Sie ist auf den Geschäftsfeldern Private Banking, Investment Banking, Asset Management und Corporate Banking tätig. Das Unternehmen beschäftigt 1.600 Mitarbeiter und verwaltet ein Vermögen in Höhe von 41,5 Milliarden Euro. (jpw1)

www.berenberg.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 26. September 2019 veranstaltet der Bundesverband Alternative Investments ...

Die DKM 2019, die vom 22. bis 24. Oktober (Messetage 23. und 24. Oktober) in ...