Sachwerte Kolloquium 2019 am Airport München

Am 20. Februar 2019 findet im Municon am Flughafen München ein Sachwerte-Kolloquium statt. Zum dritten Mal laden die Fachjournalisten Stefan Loipfinger, Friedrich Andreas Wanschka und Markus Gotzi ein, über den Ist-Zustand der Sachwerte-Branche und dessen Zukunftspotenzial zu diskutieren. Beginn der Veranstaltung ist 10:00 Uhr, das Ende soll um 17:30 Uhr sein. Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Produkt- und Dienstleistungsanbieter, Berater und Vermittler, institutionelle Anleger sowie Vertreter der Medien.

Erstmals wird das Sachwerte-Kolloquium als akkreditierte Weiterbildungsmaßnahme ausgewiesen. Loipfinger, Wanschka und Gotzi moderieren jeweils einen der drei Themenblöcke mit Vorträgen und Diskussionsrunden.

Der Tag beginnt unter der Überschrift „Regeln und Kontrollen“, gefolgt von „Markt und Modelle“ und schließt mit dem Themenblock „Vertrieb und Zukunft“. Dabei werden jeweils dringende Fragen der Branche, mögliche Lösungen und neue Ansätze vorgestellt und diskutiert.

Die Agenda und ein Anmeldungsformular gibt es hier. (TH1)

Quelle: Veranstaltungshinweis Sachwerte Kolloquium

www.sachwerte-kolloquium.de

Zurück

Veranstaltungen

Am 29. August 2019 veranstaltet die Fondsplattform des ...

Fintechs haben frischen Wind in die Finanzwelt gebracht. Das anfängliche ...