Seminar: "Die Geeignetheitsprüfung bei Versicherungsanlageprodukten"

Mit Inkrafttreten des nationalen IDD Gesetzes am 23. Februar 2018 sind bei der Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten besondere Pflichten zu beachten. Im Fokus dieser Veranstaltung steht die Geeignetheitsprüfung. Aufbauend auf der Definition von Versicherungsanlageprodukten erfahren die Teilnehmer in dem Seminar „Die Geeignetheitsprüfung bei Versicherungsanlageprodukten“ des Servicedienstleister für Honorarberatung Honorarkonzept, wie eine Angemessenheits- und Geeignetheitsprüfung durchgeführt wird. Des Weiteren lernen Teilnehmer den „IDD-Advisor“ kennen, ein Tool, das die Partner von Honorarkonzept bei der Geeignetheitserklärung unterstützt.

Inhalte:

  • Definition Versicherungsanlageprodukte
  • Die Geeignetheitsprüfung im Überblick
  • Erster Teil: Einholen von Informationen
  • Zweiter Teil: Geeignetheitserklärung
  • Vorstellung des IDD-„Advisors“

Termine:

  • 19. Februar 2019, 16.00 bis 17.00 Uhr
  • 21. März 2019, 15.30 bis 16.30 Uhr
  • 12. April 2019, 14.00 bis 15.00 Uhr
  • 24. Mai 2019, 15.30 bis 16.30 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier

Quelle: Pressemitteilung Honorarkonzept

Die Honorarkonzept GmbH mit Sitz in Göttingen ist ein Servicedienstleister für Honorarberater im Bereich Finanzen und Versicherungen. Das im Jahr 2009 gegründete Unternehmen kooperiert mit über 300 angeschlossenen Honorarberatern, denen es eine Bandbreite von Nettoprodukten, Seminare und Coachings sowie IT-Tools für Beratung, Analyse und Verwaltung zur Verfügung stellt. (mb1)

www.honorarkonzept.de

Zurück

Veranstaltungen

Die Ratingagentur Telos veranstaltet am 21. November 2019 im Nassauer Hof in ...

Am 20. September 2019 veranstaltet der Kölner Dachfondsmanager Sauren eine ...